Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Bildergalerie schließt nach fast 40 Jahren: Gemeinde und Galerist Marquardt planen Ausstellung

Vechelde Bildergalerie schließt nach fast 40 Jahren: Gemeinde und Galerist Marquardt planen Ausstellung

Vechelde. Nach fast 40-jähriger Tätigkeit schließt die Bildergalerie Marquardt in Vechelde. Das langjährige Engagement des Galeristen Dieter Marquardt will die Gemeinde Vechelde mit einer gemeinsamen Ausstellung würdigen.

Voriger Artikel
Ein Kleinmädchen-Traum auf der Kleinkunstbühne
Nächster Artikel
Haubenreißer las in Klein Lafferde vor

Schließt seine Galerie in Vechelde: Dieter Marquardt.

Quelle: oh

Bereits im Juni dieses Jahres hatte Marquardt angekündigt, seine Galerie altersbedingt zum Ende des Jahres aufzulösen. Damals hatte er der Gemeinde Vechelde ein Bild der Künstlerin Anna Löhr geschenkt, die die letzten Monate ihres Lebens in Vechelde verbracht hatte.

Seit den 1970er-Jahren habe Marquardt als ehrenamtlicher Außenstellenleiter der Kreisvolkshochschule maßgeblich am Bildungs- und Kulturangebot in der Gemeinde Vechelde mitgewirkt. Bis zu seinem krankheitsbedingten Ausscheiden vor einigen Jahren war er Leiter der heutigen Förderschule Vechelde. „Für viele Einwohnerinnen und Einwohner ist Dieter Marquardt bis heute die gute Adresse, wenn es insbesondere um Fragen zu Gemälden geht“, sagt Bürgermeister Hartmut Marotz (SPD).

Mit dem Galeristen will die Gemeinde nun eine abschließende Ausstellung organisieren. Wie viele Ausstellungen der Galerie Marquardt zuvor, soll sie in der Remise des Bürgerzentrums stattfinden - und zwar im zeitlichen Zusammenhang mit dem „Vechelder Straßenfest“. Allerdings werde die Ausstellung an zwei Wochenenden und zwar jeweils an den Wochenenden vor dem ersten und zweiten Advent präsentiert. Dabei soll auch das Werk des im Peiner Land sehr beliebten verstorbenen Malers Hans Nowak zur Geltung kommen.

Eröffnet wird die Ausstellung mit einem Sektempfang am Freitag, 23. November, um 18 Uhr in der Remise am Bürgerzentrum. Dazu sind alle interessierten Einwohner eingeladen.

web

  • Die weiteren Öffnungszeiten der Ausstellung sind: Samstag, 24. November und 1. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, Sonntag, 25. November und 2. Dezember, 11 bis 20 Uhr sowie Freitag, 30. November, von 15 bis 20 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung