Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Besonderes Cello-Konzert in Wense

Wendeburg Besonderes Cello-Konzert in Wense

Wense. Brennende Feuerkörbe, ein illuminierter Garten, niveauvolle Musik - das Pflanzeneck Wense hat sich am Wochenende mit einem besonderen Cello-Konzert in die Winterpause verabschiedet.

Voriger Artikel
Ampelanlage ist ab jetzt in Betrieb
Nächster Artikel
Kreisstraße 51 ab heute wieder frei

Spielten im Ku(h)lturstall: Das Cello-Quartett C4 begeisterte das Publikum im Pflanzeneck Wense.

Quelle: Isabell Massel

Bei Kürbis-Suppe und einem Glas Wein haben etwa 60 Gäste das Konzert des Cello-Quartetts C4 im Ku(h)lturstall des Pflanzenecks genossen. „Es war eine ganz besondere Atmosphäre, es war wirklich ein schöner Abend“, freut sich Imke Loewe vom Pflanzeneck Wense über die gelungene Veranstaltung der Reihe „Pflanzeneck bei Nacht“.

Die renommierten Musiker Elena Schrader, Tatjana Waßmann, Matthias Wallmann und Marcus Sundermeyer spielten Stücke aus dem Barock, aber auch moderne Kompositionen - im Original und neu interpretiert. Und auch einige Weihnachtsstücke durften am Nikolausabend nicht fehlen.

Entstanden war die Zusammenarbeit über die Cellistin Elena Schrader, die mit ihrer Familie in Rüper lebt und das Pflanzeneck kennt. Die preisgekrönte Musikerin aus Minsk in Weißrussland hat bis heute mit verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles etwa 200 Konzerte in allen großen Konzerthallen Europas gegeben und rund 30 CDs und DVDs eingespielt. Tatjana Waßmann konzertierte unter anderem mit verschiedenen Orchestern und Kammermusikensembles mit modernem und barockem Cello im In- und Ausland.

Matthias Wallmann studierte ebenfalls Violoncello bei namhaften Musikern. Der früher viel gereiste Solocellist unterrichtet heute vor allem den Nachwuchs - so auch den vierten im Bunde von C4: Marcus Sundermeyer. Er studiert an der Musikhochschule Hannover und begeistert sich für das Komponieren.

„Die Musik war wirklich auf höchstem Niveau“, sagt Loewe und lachst: „Die Cellisten haben sogar die gute Akustik in unserem Kuhstall gelobt. Das Konzert war für uns wirklich ein würdiger Jahresabschluss.“

ju

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung