Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Besonderer Auftritt zum 100. Geburtstag

Lengede Besonderer Auftritt zum 100. Geburtstag

Woltwiesche. Bei der Jubiläumsfeier zum 100-jährigen Bestehen des SV Viktoria Woltwiesche im blau-weiß geschmückten Festzelt waren neben vielen Besuchern auch ein paar „Schrumpfathleten“ vor Ort. Die Männergymnastikgruppe trat unter Leitung von Kurt Kosel „bauchfrei“ auf und wurde mit begeistertem Applaus belohnt.

Voriger Artikel
Von Minni gibt’s einen auf den Deckel
Nächster Artikel
„Höchster“ Berliner Kunstpreis für Giftgötze

Die Schrumpfathleten (v.l.): Eberhard Kasten, Bernd Karner, Hubert Hübner, Michael Abel, Josef Walke, Erwin Eilbrecht, Hildegard Tillack, Dieter Schubert, Kurt Kosel, Elke Walke, Heinz Bönisch, Willi Thiemann.

Quelle: oh

Das Geheimnis der kuriosen Verkleidung: Im überdimensionalen Zylindern waren die Oberkörper und Arme verborgen, der Bauch mit einer prächtigen Nase beklebt und einem Gesicht bemalt, die Hüften zierten Ohren und ab der Gürtellinie trugen die Herren ihr Sakko. Dabei war die Vorbereitung kein Pappenstiel: „Das Ankleiden und Schminken der neun Schrumpfathleten hatte eine gute Stunde gedauert“, beschreibt Siegfried Wild von der Gymnastikgruppe das Prozedere. Dabei bedurfte es der Hilfe von Hildegard Tillack, Ulla Bönisch und Elke Walke. Maskenbildner waren Eberhard Kasten und Willi Thiemann - sie waren übrigens schon vor 25 Jahren mit im Helfer-Team. Anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des SV Viktoria Woltwiesche im Jahr 1988 wurden die Schrumpfathleten gegründet, um während des Festes den Gästen etwas Besonderes bieten zu können. Die Männer haben damals in vielen Stunden, mit großem Engagement und mit Unterstützung ihrer Frauen die Kostüme entworfen und angefertigt. Der damalige Auftritt war so erfolgreich und hatte sich in Windeseile herumgesprochen, dass man danach zu vielen Veranstaltungen in Nah und Fern eingeladen wurde.

„Als nun das 100-jährige Bestehen des SV Viktoria Woltwiesche bevorstand wollte die Männergymnastik beim Festkommers wieder zur Unterhaltung beitragen“, erklärt Wild. „Was lag näher, als wieder als Schrumpfathleten aufzutreten?“ Aber existieren die Kostüme noch und wo sind sie? Nach umfangreichen Recherchen stellte sich heraus, dass sie auf dem Boden von Rosel und Helmut Kösling lagerten. Zur Freude der Männer war die Ausstattung vollständig vorhanden und in einwandfreiem Zustand.

Übrigens: Die Männergymnastikgruppe des SV Viktoria Woltwiesche wurde am 15. September 1978 gegründet und feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bestehen. „Sie ist, trotz einiger Neuzugänge, leider in den letzten Jahren altersbedingt ein wenig geschrumpft“, erklärt Übungsleiter Kurt Kosel. „Über mehr Nachwuchs würden wir uns sehr freuen!“

rd

  • Gymnastik ist freitags, 18.30 bis 19.30 Uhr in der Turnhalle Woltwiesche. Jeden zweiten Dienstag ist Wassergymnastik von 19 bis 20 Uhr in der Schwimmhalle in Lengede. Infos bei Kosel  05344/7811 .
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung