Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Besondere Tea Time an Schweitzer-Hauptschule

Vechelde Besondere Tea Time an Schweitzer-Hauptschule

Vechelde. Mit dem „English-Day“ erlebten die 27 Schülerinnen und Schüler der achten Klassen der Albert-Schweitzer-Hauptschule Vechelde einen ganz besonderen Schultag, der ganz im Zeichen von britischen (Schul-)Gepflogenheiten stehen sollte.

Voriger Artikel
Andreas Sadlo will Bürgermeister werden
Nächster Artikel
Deilmann bohrte beim Grubenunglück 1963: CDU besichtigt heutigen Weltkonzern Bentec

Abgerundet wurde der „English-Day“ mit selbstgemachten Hotdogs.

Quelle: Foto: oh

Der Tag begann mit der an britischen Schulen gängigen „Assembly“, einer morgendlichen Schülerversammlung, bei der die Anwesenheit und der vorher festgelegte „Dress-Code“ geprüft wurden. Ein Hauch von „Wembley“ ergriff anschließend die Aula, als Schüler und Lehrer gemeinsam die britische Nationalhymne „God Save the Queen“ sangen.

Mit English Tea und Gebäck ging es dann vorübergehend zurück ins Klassenzimmer, wo landeskundliche Informationen über die Länder der Britischen Inseln erarbeitet wurden. Das nächste musikalische Highlight ließ aber nicht lange auf sich warten - ein Dudelsackspieler der Owl Town Pipe & Drum Band aus Peine trat auf und sorgte mit Klassikern wie „Amazing Grace“ für Gänsehautstimmung. Den interessierten Schülern stand er anschließend über Dudelsäcke und Schottenröcke Rede und Antwort.

Beim unter Englischlehrern beliebten Vokabellernspiel „Vocabulary-Bingo“ war es dann einem 13-jährigen Schüler gelungen, mit Glück und Geschick das Originaltrikot eines englischen Fußballprofis zu ergattern. Im Anschluss bewiesen die Schüler beim in Großbritannien äußerst beliebten Werfen auf die Dartscheibe Zielgenauigkeit, wobei ein Topscore von 120 Punkten erreicht werden konnte.

Abgerundet wurde der „English-Day“ mit selbstgemachten Hotdogs, die vom Hauswirtschaftskurs der zehnten Klasse zubereitet wurden. Bei schönem Ambiente und gutem Essen ließen die Schüler ihren „English-Day“ gemütlich ausklingen.

Das Englischkollegium zeigte sich mit dem Tagesablauf durchweg zufrieden. Das Anliegen, neben der Sprache auch landeskundliche Kenntnisse und Gewohnheiten zu vermitteln, stieß bei der Schülerschaft auf große Begeisterung und wird im nächsten Schuljahr auch wieder stattfinden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung