Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Berufsberater Michael Kramer geht in Ruhestand

Lengede Berufsberater Michael Kramer geht in Ruhestand

Woltwiesche. Nach 35 Jahren im Dienste der Agentur für Arbeit ist für den Akademischen Berufsberater Michael Kramer in wenigen Tagen Schluss: Zum Ende des Monats geht er in den Ruhestand - "ungern, denn die Arbeit mit Schülern und Studenten hält jung und schenkt Zufriedenheit", wie er sagt.

Voriger Artikel
Premiere: Afrikamarkt im Bürgerzentrum
Nächster Artikel
Feuerwehr übte Bekämpfung von Bränden

Berufsberater Michael Kramer an seinem Arbeitsplatz. Nach 35 Jahren geht er nun in den Ruhestand.

Quelle: nic

Es sei schon ein komisches Gefühl, jetzt täglich zu wissen, dass man Aufgaben ein letztes Mal verrichtet und manches Gespräch mit Kollegen das Letzte ist, sagt Kramer nachdenklich, der seit 1985 Tausenden jungen Menschen im Peiner Land auf dem Weg ins Berufs- und Studentenleben geholfen hat.

Mehr lesen Sie morgen in der gedruckten Ausgabe der PAZ.

 nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung