Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bei Kabeldiebstahl festgenommen

Vechelde-Alvesse Bei Kabeldiebstahl festgenommen

Ein 36-Jähriger wurde festgenommen, als er in der Nacht zu Dienstag auf einem Schrottplatz in Alvesse nach bisherigen Erkenntnissen rund 118 Kilogramm Kabelreste zusammenlegte. Er wurde zuvor von einem Zeugen beobachtet. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Voriger Artikel
„An den Auewiesen“: Wohnhäuser statt Altenheim
Nächster Artikel
Bauernhausmuseum: Jetzt wird die Statik geprüft

Symbolfoto Archiv

In der Nacht zu Dienstag, gegen 23:00 Uhr, wurde in der Gemeinde Vechelde, auf einem Schrottplatz in der Ortschaft Alvesse, ein 36-jähriger Mann von der Polizei festgenommen. Ein Zeuge hatte den Mann beobachtet, wie er einen ca. 170 cm hohen Zaun am Schrottplatz überstieg und sich auf das Gelände begab. Hier suchte er nach bisherigen Erkenntnissen ca. 118 kg Kabelreste zusammen und legte sie zum Abtransport bereit. Hierzu kam es dann jedoch nicht, da die vom Zeugen alarmierte Polizei den Mann noch auf dem Gelände festnehmen konnte.

Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol- und Betäubungsmitteleinfluss stand. Dem 36-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Nach Feststellung seiner Personalien wurde er wieder nach Hause entlassen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung