Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Beachvolleyball-Anlage wird 25 Jahre alt

Vallstedt Beachvolleyball-Anlage wird 25 Jahre alt

Vallstedt. 25 Jahre - ein Vierteljahrhundert wird die Vallstedter Beachvolleyball-Anlage dieses Jahr alt. Zeit für die GW-Sportler und die PAZ, zurückzublicken.

Voriger Artikel
Monstagon: Aquaplaning auf der Gitarre
Nächster Artikel
Kradfahrer bei Unfall verletzt

Die Beachvolleyballer auf ihrer Anlage - sie ist jetzt 25 Jahre alt.

Quelle: oh

„Der Sommer 1990 stand ganz im Zeichen einer neuen Idee der Volleyballer“, erinnert sich Wilfried Weißer, Gründungsmitglied der Vallstedter Volleyball-Abteilung und Pressesprecher des GW Vallstedt. „Beach-Volleyball war als neue Trendsportart geboren, immer mehr Bilder von den südamerikanischen Stränden waren im TV zu sehen.“ Es war Bernd Birkhahn, der die Idee hatte, die alte Kugelstoßanlage neben der Halle für andere Zwecke zu nutzen. „Leichtathletik wurde bei GW nicht mehr angeboten und die Anlage mit den Maßen 10 mal 20 Metern geradezu ideal für unser Vorhaben“, so Weißer.

Nach kurzer Rücksprache mit dem Sportverein und der Gemeinde „flatterte“ Abteilungsleiter Wilfried Weißer am 10. Juli 1990 die Genehmigung ins Haus. In nur gut zwei Wochen leisteten die fleißigen Volleyballer über 300 Arbeitsstunden, siebten die Steinchen aus dem Kies und brachten neuen Sand hinzu. Bernd Birkhahn selbst rückte mit schwerem Gerät an, brachte die Bauarbeiten so ein gutes Stück voran.

Am 25. Juli 1990 war es dann so weit, die erste Volleyball-Beachanlage im Landkreis Peine konnte eröffnet werden. Natürlich mit einem Pokalturnier. Die ersten Sieger im Vallstedter Sand war damals das Team von Margit Kasiuk, Mike Leßnau und Wilfried Weißer selbst.

„In den vergangenen 25 Jahren hat sich so einiges auf dem Areal der Beachvolleyball-Anlage getan“, erzählt der GW-Sprecher. Immer um Verbesserungen bemüht, haben die „Beacher“ nach und nach aufgerüstet und die Anlage immer weiter ausgebaut. Bis hin zur Sanierung im Jahr 2014 - „und nun auf herrlichem weißen Quarzsand“, freut sich Wilfried Weißer.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung