Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Bauernhausmuseum brannte: 100 Helfer im Einsatz

Wendeburg-Bortfeld Bauernhausmuseum brannte: 100 Helfer im Einsatz

Bortfeld. Neue Informationen zum Brand des Bauernhausmuseums von 1639 in Bortfeld am Freitagabend: Ein Blitzeinschlag hatte bei einem Gewitter um 17 Uhr den Dachstuhl des Museums in Brand gesetzt. Es waren 100 Helfer im Einsatz.

Voriger Artikel
Motorradfahrer flüchtete vor der Polizei
Nächster Artikel
„An den Auewiesen“: Wohnhäuser statt Altenheim

Brennendes Bauernhausmuseum in Bortfeld: Die Feuerwehren löschten unter anderem mit der Drehleiter den Brand, während ein Bagger das Reetdach abtrug.

Quelle: Kreisfeuerwehr Peine

Kathrin Zimmermann von der Kreisfeuerwehr Peine sagte: „Da das Gebäude mit Reet gedeckt ist, wurde Vollalarm ausgelöst, so dass in kürzester Zeit rund 100 Einsatzkräfte aus allen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Wendeburg sowie zur Verstärkung die Drehleiter der Nachbarfeuerwehr Vechelde-Wahle im Einsatz waren. Die Brandbekämpfung wurde aus fünf C- und zwei B-Rohren sowie der Drehleiter vorgenommen. Man setzte Schaum ein, um in das Reetdach eindringen und Glutnester bekämpfen zu können.“

Das Löschwasser habe man aus einer Zisterne und über eine lange Wegstrecke aus dem Kanal entnommen. Da die Glutnester im Dach schwer zu erreichen waren, hat man laut Zimmermann zum Abschluss der Löscharbeiten den Bagger einer Fachfirma eingesetzt. „Mit dessen Hilfe wurde der Dachfirst geöffnet und das Reetdach abgedeckt, um die letzten Glutnester ablöschen zu können“, so die Expertin. Weiterhin seien zwei Rettungswagen vor Ort gewesen, eine Nachbarin sei vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Zimmermann weiter: „Die Einsatzkräfte wurden vom Verpflegungszug aus Köchingen mit Getränken und Essen versorgt.“

Auch Landrat Franz Einhaus (SPD) und Erster Kreisrat Henning Heiß seien vor Ort gewesen und hätten sich über die Geschehnisse informiert. Es sei bedauerlich, dass das gerade renovierte Bauernhaus massiv beschädigt wurde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wendeburg-Bortfeld
Brandeinisatz in Bortfeld: Im Bauernhofmuseum schlug der Blitz ein.

Bortfeld. Nachdem sich heute Abend die Wolkendecke über Peine zugezogen hatte, knallte es heftigst über Wendeburg: In kürzester Zeit stand das Reetdach des Bortfelder Bauernhausmuseums in Flammen. „Hier ist ein Blitz eingeschlagen“, sagte einer der Polizisten.

mehr
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Lafferder Markt 2016
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Lokale Videos

Videos von Ilsede TV zu Ereignissen im Peiner Land

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung