Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Barbecker Laienspielgruppe präsentiert ihr neues Stück „Eine Braut zu viel“

Barbecke Barbecker Laienspielgruppe präsentiert ihr neues Stück „Eine Braut zu viel“

Barbecke. Neues Jahr - neues Stück: Die Laienspielgruppe Barbecke führt an diesem Wochenende ihr neues Theaterstück „Eine Braut zu viel“ auf. Wie gewohnt gibt es insgesamt drei Termine am Freitag, Sonnabend und Sonntag. „Wir sind schon ganz aufgeregt und freuen uns natürlich auf viele Besucher“, sagt Ulrike Meier von der Laienspielgruppe, die wieder ein unterhaltsames Stück verspricht.

Voriger Artikel
22 Aussteller zeigten Buntes
Nächster Artikel
Debatte um Oberstufe an der IGS Lengede: Jablonka kontert Aussagen von Weyberg

Szenen einer Probe: Die Barbecker Laiendarsteller überzeugen seit Jahren mit ihren Theaterstücken und freuen sich schon auf das kommende Wochenende.

Zum Inhalt: Sascha Börnsen und Lena Lipschütz, beide angehende Mediziner, haben sich auf einem Seminar kennengelernt, Hals über Kopf ineinander verliebt und beschlossen, so schnell wie möglich zu heiraten. Als besonderen „Gag“ wollen sie das familiäre Kennenlernen erst am Tage der Hochzeit stattfinden lassen. Die Elternteile kennen ihre zukünftigen Schwiegerkinder also nicht von Angesicht, was umgekehrt genau so der Fall ist. Unmittelbar vor der standesamtlichen Trauung tauchen Olga Krimskowja und ihre Tochter Elena auf, die schriftlich belegen können, dass Sascha vor einiger Zeit Elena ein schriftliches Heiratsversprechen gegeben hat.

„Eine ohnehin schon äußerst peinliche Situation, die noch durch den Umstand gesteigert wird, dass aufgrund der Geheimniskrämerei des Brautpaares zunächst nicht jedem die Identität aller Anwesenden geläufig ist“, erzählt Meier. Doch dann macht die Haushälterin Frau Kieckbusch auf kuriose Weise eine überraschende Entdeckung…

Die Laienspielgruppe Bar-becke führt das Theaterstück „Eine Braut zu viel“ an den folgenden Terminen auf: Freitag, 28. März, ab 19.30 Uhr, Sonnabend, 29. März, ab 17 Uhr und Sonntag, 30. März, ab 15.30 Uhr. Ort des Geschehens ist der Kindergarten in Barbecke an der Straße Am Schulberg 2a. Jeweils 90 Minuten vor Beginn gibt es eine Kleinigkeit zu essen.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung