Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Autofahrerin (26) fuhr in McDonalds-Fassade

Peine-Vechelde Autofahrerin (26) fuhr in McDonalds-Fassade

In die Fassade des Vechelder McDonalds ist eine 26-Jährige aus Vechelde mit ihrem Fahrzeug geprallt. Die Frau hatten vermutlich auf dem Parkplatz versehentlich auf das Gaspedal getreten. Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von 1,33 Promille.

Voriger Artikel
Vier Verletzte bei schwerem Unfall
Nächster Artikel
Fotoausstellung zeigt Impressionen aus Afrika

Vechelde. Eine 26-jährige Pkw-Fahrerin aus Vechelde hatte am Freitagabend gegen 23.45 Uhr mit ihrem Wagen auf dem Parkplatz eines dortigen Schnell-Restaurants geparkt. Nach eigener Angaben, wollte sie die Lüftung ihres Pkw einschalten. Sie hatte die Zündung des Fahrzeugs betätigt und war dabei wohl versehentlich auf das Gaspedal getreten.

Der Pkw fuhr dann nach vorne und prallte gegen die Hauswand des McDonalds-Restaurants. Dabei wurde sowohl der Pkw der Vechelderin als auch die Fassade des Schnell-Restauarants beschädigt.
Bei der polizeilichen Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die 26-jährige nach Alkohol roch. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,33 Promille. Der Vechelderin wurde eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.
Der Schaden der bei dem Unfall entstand betrug rund 1500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung