Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ausstellung "ModeZeiten" eröffnet

Bodenstedt Ausstellung "ModeZeiten" eröffnet

Bodenstedt. Mit der Eröffnung der Ausstellung „ModeZeiten in Bodenstedt - Frauenbilder und Frauenleben aus fünf Jahrzehnten” in den „ZeitRäumen” verabschiedete am Donnerstagabend Vecheldes Bürgermeister Hartmut Marotz die Vechelder Gleichstellungsbeauftragte Helga Abel, die nach 17 Jahren altersbedingt aus dem Amt ausscheidet.

Voriger Artikel
Bald starten die "Kubb Ope" in Lengede
Nächster Artikel
Künstler betreiben "Rauhlandforschung"

Ausstellungseröffnung „ModeZeiten“ (v.l.): Dr. Karin Ehrich, Helga Abel und Tanja Fass.

Quelle: rb

Die Grundlage der Ausstellung, welche von Helga Abel und der Historikerin Dr. Karin Ehrich vorbereitet worden war, bildet die umfangreiche Zeitschriftensammlung der früheren Hofbesitzerin Agnes Meier (1888-1963) und ihrer Tochter Marie-Luise Paes (1915-2006). Diese hatten von der Zeit der Weimarer Republik bis in die 60er-Jahre Frauenzeitschriften gesammelt wie „Die Dame”, „Film und Frau”, „Der Silberspiegel” und später „Brigitte”. Anhand der Zeitschriften werden die Frauenbilder und die Mode der verschiedenen Jahrzehnte dokumentiert - von der knabenhaften „Neuen Frau” der 1920er, über die von den Nazis favorisierten volkstümlichen Trachten, die militärisch angehauchte Mode der Kriegszeit und die adrette Hausfrauenmode der 50er bis hin zu den ersten Miniröcken. „Eine solche Ausstellung war uns immer eine Herzensangelegenheit”, sagten Abel und Marotz zur Eröffnung. Die Realisierung sei aufwendiger gewesen als zunächst erwartet. „Mir war es sehr wichtig, eine Historikerin ins Boot zu holen”, so Abel. Besonders hilfreich seien die Interviews mit einigen Zeitzeugen gewesen, die Agnes Meier persönlich kannte. Marotz bedankte sich bei Abel für ihre „Pionierarbeit” im Bereich der Gleichstellung in der Gemeinde. „Wir wollen das Amt der Gleichstellungsbeauftragten als Nebenamt mit zehn Wochenstunden erhalten und nicht in ein Ehrenamt umwandeln”, kündigte er an.

lol

  • Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten der Hofstelle besichtigt werden, Gruppenführungen sind auf Anfrage möglich.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung