Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Ausgebaute Kirchstraße in Liedingen offiziell eingeweiht

Vechelde Ausgebaute Kirchstraße in Liedingen offiziell eingeweiht

Liedingen. Offiziell eingeweiht wurde gestern die ausgebaute Kirchstraße in Liedingen. Zur feierlichen Eröffnung bei einigen Gläsern Glühwein waren neben Vertretern der Verwaltung und Politik auch einige Anlieger gekommen.

Voriger Artikel
Debatte über Seniorenpolitik
Nächster Artikel
Eltern müssen mehr für Kitas zahlen

Mit Vertretern aus Verwaltung und Politik sowie Anliegern wurde gestern die Kirchstraße in Liedingen eingeweiht.

Quelle: im

Von August bis November wurde der südliche Teil der Kirchstraße zwischen Alter Dorfstraße und Dorfstraße auf einer Länge von 186 Metern erneuert. Hintergrund für den Ausbau war die Erneuerung des Regenwasserkanals in der Straße durch den Wasserverband Peine. „Da durch die Arbeiten die Straße sowieso aufgemacht werden musste, haben wir uns für die Verbesserung entschieden“, sagte Vecheldes Bürgermeister Hartmut Marotz (SPD). So erhielt die Straße nicht nur eine neue Pflasterung, sondern auch einen neuen Unterbau mit einer 50 Zentimeter hohen Schotterschicht. „Damit ist die Straße auch frostsicher“, hob der Verwaltungschef hervor.

Die Kosten belaufen sich auf rund 118000 Euro. 10000 Euro davon trägt der Wasserverband Peine, den Rest teilen sich Anlieger (53500 Euro) und Gemeinde (54600 Euro) etwa jeweils zur Hälfte.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung