Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ackerschlepper beschädigte Lkw

Wense Ackerschlepper beschädigte Lkw

Wense. Am Donnerstagabend um 18.10 Uhr wollte ein 27-Jähriger mit seinem Ackerschlepper vom Grundstück in Wense auf die Dorfstraße in Wense fahren. Dann kam es zu einem ungewöhnliichen Unfall.

Voriger Artikel
Projekt zur Verminderung von Armut und Flucht
Nächster Artikel
Kurzgeschichten über „alltäglichen Wahnsinn“

Er hatte an seinem Ackerschlepper einen angebauten und hochgefahrenen Frontlader, dadurch konnte er die Dorfstraße beim "Reintasten" nicht einsehen. Er durchbohrte mit seinem hochgefahrenen Frontlader die Fahrerkabine eines Sattelzuges der auf der Dorfstraße fuhr. Die Fahrerkabine wurde auf der Beifahrerseite komplett aufgeschlitzt. Dadurch wurde die Frontscheibe der Fahrerkabine zersplittert. In den Splitterregen fuhr ein entgegenkommender 53-jährige Autofahrer. Die Splitter blieben im Lack des Golfs stecken. Der 46-Jährige Fahrer der Sattelzugmaschine blieb bei dem Unfall unverletzt. Schaden: 20 000 Euro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lengede/Vechelde/Wendeburg

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung