Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
20 Jahre Weihnachtsmarkt in Bortfeld

Wendeburg 20 Jahre Weihnachtsmarkt in Bortfeld

Bortfeld. Der Bortfelder Weihnachtsmarkt öffnet an diesem Wochenende zum 20. Mal seine Pforten. Am Sonnabend, 7. Dezember, von 13 bis 20 Uhr, und am Sonntag, 8. Dezember, von 12 bis 19 Uhr, laden rund 30 Stände direkt neben dem Bauernhausmuseum und in unmittelbarer Nähe der Kirche zum Kaufen und Verweilen ein.

Voriger Artikel
Harvesse: Einwendungen der Grünen zum VW-Logistik-Optimierungszentrum
Nächster Artikel
Festliches Adventskonzert mit den Maxim Kowalew Don Kosaken

Zum 20. Mal öffnet der Bortfelder Weihnachtsmarkt am Wochenende seine Pforten.

Quelle: A/rb

Bereits am Freitag, 6. Dezember, 19 Uhr, hält Pastorin Susann Golze eine Andacht zur Markteröffnung, die am Sonnabend, um 13 Uhr von Bortfelds Ortsbürgermeister Wolfgang Brandes und des Organisationsteam vorgenommen wird. Anschließend findet ein Rundgang über den Markt statt. Im Angebot sind diesmal Handarbeiten, Dekorationsgegenstände, Schmuck, Holz- und Bastelarbeiten sowie selbst hergestellte Marmelade, Likör und Waffeln. „Weiterhin werden von den Feuerwehren heimische Spezialitäten, wie zum Beispiel die Feuerzangenbowle nach ,Sandkuhlenart‘, Glühwein mit und ohne Schuss und die schönen herzhaften Mettwurstbrötchen angeboten“, kündigt Reinhard Metschulat vom Organisationsteam an. Holzhackertee und Gerdas Schokotraum sowie einige Wildspezialitäten hält Familie Feuge bereit. Zudem gibt es Kartoffelpuffer und Fischbrötchen.

Der Verein „Streuobstwiese“ stellt sich unter dem Thema „Alles rund um den Apfel“ vor und der Eine-Welt-Laden ist wieder im Pfarrhaus mit Verkauf und Aktivitäten für Kinder vertreten. Auch die Grundschule sorgt für die Beschäftigung der Kinder, und selbstverständlich dürfen Kasperle-Theater sowie Kinderkarussell nicht fehlen.

Als besondere Höhepunkte zum 20-jährigen Markt-Bestehen gibt es Schätzaktionen, deren Erlös an die Jugendarbeit in Bortfeld geht: Am Sonnabend lassen die Landfrauen das Gewicht eines Baumkuchens schätzen, der gleichzeitig den Gewinn bildet. Am Sonntag gilt es dann am Stand der Streuobstwiese das Gewicht eines Schinkens zu schätzen, der ebenfalls zu gewinnen ist. Der Einsatz beträgt jeweils einen Euro. Die Aktion endet jeweils um 17 Uhr, die Gewinnausgabe erfolgt jeweils um 18 Uhr.

web

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung