Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
1. Peiner Markt für Malerei wird eröffnet

Woltwiesche 1. Peiner Markt für Malerei wird eröffnet

Woltwiesche. Den 1. Peiner Markt für Malerei eröffnet am kommenden Sonntag, 2. Dezember, um 12 Uhr die Produzentengalerie Giftgötze in Woltwiesche. Elf Künstler aus dem Peiner Land zeigen unter dem Motto „Frische Kunst! Zum Mitnehmen!“ ihre Arbeiten. Der Clou: Die Besucher können die Werke kaufen und eben sofort mitnehmen.

Voriger Artikel
VW-Logistik-Zentrum könnte Loch im Haushalt stopfen
Nächster Artikel
Hilfe für soziale Projekte: Zehn Jahre "Art for Help"

Das Foto zeigt einige der ausstellenden Künstler (von links): Gudrun Wiesberger, Monika Wegner, Jasmin Maavenian, Alida Amélie Warzecha, Jen Zen, Anja Pauseback, Gordon Hinze sowie Fritz Paulick mit Heidi.

„Völlig unterschiedliche Auffassungen und Themen der Malerei prallen dabei direkt aufeinander und garantieren eine Vielfalt, in der für jeden Geschmack etwas dabei sein dürfte“, verspricht der Künstler Fritz Paulick, der die Produzentengalerie Giftgötze in Woltwiesche zusammen mit der Künstlerin Jen Zen betreibt. So hängen zum Beispiel Arbeiten einer jungen Studentin der HBK Braunschweig neben denen eines altgedienten Veteranen der Malerei oder Bilder eines zur Leinwand gewechselten Graffiti-Sprayers in direkter Nachbarschaft zum eher akademisch Abstrakten.

„Die Ausstellung ist interaktiv, das heißt der Käufer kann sein soeben erstandenes Unikat sofort mitnehmen, wodurch sich die Ausstellung immer wieder verändern wird, denn verkaufte Werke werden durch neue ersetzt“, erklärt Paulick.

Die ausstellenden Künstler sind: Katja Warzecha, Gordon Hinze, Jasmin Maavenian, Gudrun Wiesberger, Anja Pauseback, Alida Amélie Warzecha, Markus Helbing, Alex Vasilev, Monika Wegner, Fritz Paulick und Jen Zen.

  • Die Vernissage zu „Frische Kunst! Zum Mitnehmen! – 1. Peiner Markt für Malerei“ findet am Sonntag, 2. Dezember, von 12 bis 18 Uhr in der Produzentengalerie Giftgötze, Breite Straße 21, in Woltwiesche statt. Weitere Öffnungszeiten der Ausstellung sind vom 3. bis 16. Dezember, jeweils von Montag bis Sonnabend in der Zeit von 14 bis 17 Uhr.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung