Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Zahlreiche Ehrungen beim MGV Groß Lafferde

Groß Lafferde Zahlreiche Ehrungen beim MGV Groß Lafferde

Groß Lafferde. Zur Hauptversammlung des Männergesangvereins Groß Lafferde von 1880 begrüßte der Vorsitzende Werner Wesche 23 Mitglieder sowie Ingeborg Kaeferlein und Johanna Grundmann vom Vorstand der Sängergruppe Groß Schwülper-Peine. Aus den Berichten des Vorsitzenden, des Schriftführers und des Chorleiters war zu entnehmen, dass im abgelaufenen Sängerjahr nur 13 Auftritte zu verzeichnen waren.

Voriger Artikel
Bläsergottesdienst in der Oberger Kirche
Nächster Artikel
Lothar Bölck holte Angela Merkel und Peter Altmaier nach Münstedt

Das Foto zeigt (von links) Ingeborg Kaeferlein, Werner Wesche, Heinrich Hachmeister, Diethard Sykulla, Jürgen Stryczek und Burkhard Kindler. Die Geehrten Willi Brecht und Arnold Winkler sind nicht auf dem Foto zu sehen.

Quelle: oh

Es handelte sich dabei um die Umrahmung von sieben Feiern zu runden Geburtstagen und Hochzeiten eigener Vereinsmitglieder, um die Mitwirkung bei zwei Gottesdiensten (Volkstrauertag und 1. Weihnachtstag), die Begleitung einer Trauerfeier, ein Ständchen beim Kaffeetrinken der Teilnehmer der goldenen beziehungsweise diamantenen Konfirmation, der Auftritt beim Konzert der Kirchengemeinde zum „Tag der Gemeinde“ und als Höhepunkt das Adventskonzert der Groß Lafferder Musikgruppen und der Gitarrengruppe aus Steinbrück von der katholischen Kirche im Dezember in der Groß Lafferder Bernwardskirche.

Nach dem Bericht des Kassenprüfers Karl Krusch, der die tadellose Kassenführung von Ulrich Schlüter lobte, wurde dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Zu neuen Kassenprüfern wurden vom 2. Bass, Hans-Hermann Blume, Jürgen Stryczek und Karl-Heinz Bühn gewählt. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Willi Brecht und Heinrich Hachmeister geehrt. Seit 40 Jahren singen Arnold Winkler und Diethard Sykulla aktiv, seit 10 Jahren Jürgen Stryczek.

Als fleißigster Sänger wurde erneut der mit gutem Beispiel vorangehende Vorsitzende Werner Wesche geehrt, der weder einen der 45 Übungsabende noch einen der 13 Auftritte versäumte. Hans-Hermann Blume folgt mit 56 wahrgenommenen Terminen, Jürgen Stryczek mit 55 Teilnahmen. Vereinskönig beim Volksfestschießen wurde Jürgen Stryczek. Beim Vereinspreisskat siegte Gerhard Meyer vor den beiden punktgleichen Jens Jähner und Jürgen Stryczek.

Da das Geschäftsjahr 2013 mit einem Minus von 470,55 Euro abgeschlossen wurde und um die Reserven in Zukunft zu schonen, beantragte der Vorstand, ab 2014 beim bisher kostenlosen Singen und Grillen im Pastorengarten einen Verzehrbeitrag in Höhe von 5 Euro pro Teilnehmer zu erheben.

Die Kassenlage des Männergesangvereins Groß Lafferde könnte auch dadurch gestützt werden, indem am Singen interessierte Männer in den MGV eintreten und an den Übungsabenden teilnehmen oder zumindest als fördernde Mitglieder den Chor unterstützen. Die Übungsabende finden im Winterhalbjahr dienstags ab 20 Uhr in der Gaststätte „Zur Post“ statt, ab April um 20.15 Uhr.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung