Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Traditionelle Strohpuppen-Aktion der Adenstedter Christdemokraten

Adenstedt Traditionelle Strohpuppen-Aktion der Adenstedter Christdemokraten

Adenstedt. Unter dem Motto "Schul-Weg - Gas weg" stellte der CDU-Ortsverband Adenstedt pünktlich zum Schulanfang die schon traditionellen Strohpuppen auf. Sie stehen aus Gadenstedt kommend rechts auf dem Feld vor dem Ortseingang Adenstedt.

Voriger Artikel
Post von Brandes sorgt für Wirbel in Lahstedt
Nächster Artikel
Gelungener Ausflug des DRK auf die Nordseeinsel Wangerooge

Das Foto zeigt (von links): Jens Winkler, Ariane Laux, Robert Hehnen, Karsten Könnecker, Gerlinde Glandt, Claus-Dieter Cramm und Boris Lauenroth. Es fehlen Ralf Giesecke und Andrea Thürnau.

Quelle: oh

Die jedes Jahr von den Adenstedter Christdemokraten aufgestellten Strohpuppen sollen die Autofahrer dazu bewegen, langsam durch den Ort zu fahren, denn am heutigen Montag beginnt die Schule wieder - und am darauf folgenden Montag, 10. September, geht es dann auch für die Erstklässler so richtig los. „Wir haben außerdem noch unsere Plakate zum Schulanfang aufgehängt“, sagt Karsten Könnecker, Vorsitzender des Ortsverbandes.

Die beiden Aktionen sollen die Autofahrer dazu bewegen, noch achtsamer und langsamer durch Adenstedts Straßen zu fahren.

„Die CDU bedankt sich bei Familie Rauls und Familie Gremmel für die Strohspenden“, unterstreicht Könnecker.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung