Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Scorpions-Tribute-Band spielt morgen im Alten Krug

Lahstedt-Gadenstedt Scorpions-Tribute-Band spielt morgen im Alten Krug

Gadenstedt . Alle Hits der weltberühmten Hannoveraner Band Scorpions präsentiert am morgigen Sonnabend, 28. April, die Coverband „Blackout“ im Alten Krug in Gadenstedt. Dann startet dort auch die große Spendensammlung des Kneipen-Chefs und Organisators Roger Rienkens zur Unterstützung für Leukämieerkrankte.

Voriger Artikel
Neues Leben in alter Volksbank
Nächster Artikel
Neue Begrüßungsschilder für Gadenstedt

Die Scorpions-Tribute-Band „Blackout“ tritt am Sonnabend in Gadenstedt auf.

Rock You Like a Hurricane, Big City Nights, Send me an Angel oder Wind of Change – wer kennt sie nicht, die Hits der legendären Scorpions um den Sänger Klaus Meine. Mehr als 100 Millionen Tonträger hat die bereits 1965 in Sarstedt gegründete Combo während ihrer langen Karriere verkauft.

Die größten Hits der vergangenen Dekaden präsentiert am Samstagabend im Alten Krug in Gadenstedt die Scorpions-Tribute-Band „Blackout“ – Einlass ist um 19 Uhr. Die Combo kommt dem Original so nah wie möglich – auch die Legendäre Meine-Mütze darf dabei nicht fehlen. Zusammengefunden haben sich die Profimusiker vor einigen Jahren, um aus Spaß Songs der Scorpions zu covern. Daraus hat sich aber schnell eine europaweit gefragte Tribute-Show entwickelt. „Blackout“ präsentieren dabei die einzige aktive Scorpionstribute-Show in Europa. In dem mehr als zweistündigen Programm wird Blackout die verschiedenen Epochen der Scorpions-Geschichte Revue passieren lassen.

Als gleichberechtigter Spielpartner ist die Band „Cholane“, ursprünglich im Landkreis Peine gegründet, mit von der Partie. Die Musiker orientieren sich musikalisch an den Vorbildern „Whitesnake“ und „Rainbow“.

Am Wochenende startet Kneipen-Chef Rienkens darüber hinaus eine Spendenaktion zur Unterstützung für Leukämieerkrankte. „Auch uns hat der Fall des kranken Lukas sehr betroffen gemacht“, sagt Rienkens. Seit bekannt wurde, dass der erkrankte Zweijährige aus Hämelerwald dringend Knochenmark braucht, gab es im Peiner Land zahlreiche Spendenaktion (PAZ berichtete).

Auch der Alte Krug hat nun eine Spendensammlung ins Leben gerufen. Höhepunkt der Aktion ist die offizielle Wacken-Warm-up-Party am 23. Juni. „Dann werden wir den Spendentopf entsprechend des Gesamtumsatzes der Party aufstocken“, sagt Rienkens. Der gesammelte Erlös wird der Stefan-Morsch-Stiftung zu gutekommen.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung