Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Scharfzüngiges und Zungenragout

Lahstedt Scharfzüngiges und Zungenragout

Groß Lafferde. Nicht nur kulinarisch deftig wird es beim Bauernthing in Groß Lafferde am 9. Februar – das beliebte Zungenragout ist für viele ein ausschlaggebender Grund für den regelmäßigen Besuch. Auch für politisch scharfzüngige Reden und spöttische Auftritte ist die Traditionsveranstaltung bekannt.

Voriger Artikel
Stellmacherei: Chill out Bluesband
Nächster Artikel
10000 Ostereier in Obergs neuem "Ostereierhaus"

Im Gasthaus „Zur Post“: Bürgermeister Klaus Grimm und Rainer Röcken (r.) beim Bauernthing 2011.

Quelle: im

Los geht die bei der männlichen Groß Lafferder Bevölkerung beliebte Veranstaltung am 9. Februar um 11 Uhr im Gasthaus zur Post an der Bierstraße.

Neben dem beliebten Hauptgericht steht auch Musik vom Jugendspielmannszug der Feuerwehr Groß Lafferde auf dem Programm. Eröffnen wird die Veranstaltung zunächst aber der Vorsitzende der Bauernthinggemeinschaft Rainer Röcken, der auch Ortsbürgermeister von Groß Lafferde ist. Noch vor dem Beginn des Essens wird er einen kommunalpolitischen Kurzbericht abgeben – üblicherweise ist diese erste Ansprache bereits „gesalzen“.

Zwischen Suppe und Hauptgang schließt sich Lahstedts Bürgermeister Klaus Grimm dem Ortsbürgermeister an und berichtet aus der Gemeindepolitik und der Verwaltung Lahstedts. Auch diese Ansprache ist – passend zum kulinarischen Aufgebot – deftig. So wurde in der Vergangenheit schonmal über den „Ilseder Irrgarten“ gespottet.

Nach dem besagten Essen und Ehrungen von Jubilaren, beginnt der „inoffizielle Teil“ mit der historischen Sitzung in plattdeutscher- und hochdeutscher Sprache sowie dem Einkaufen der Neubürger. Zur Erklärung: Willkommen sind alle männlichen verheirateten Neubürger, die neu verheirateten Männer und die über 35 Jahre alten ledigen Männer des Dorfes, um sich in die Gemeinschaft einzukaufen.

Im Anschluss treten noch „Mario und Willi“ sowie die „Wörlkampsänger“ auf.

  • Das Bauernthing findet am Sonnabend, 9. Februar, ab 11 Uhr im Gasthaus „Zur Post“ an der Bierstraße statt. Einlass ist ab 9.30 Uhr. Eintritt: pro Person 25 Euro, inklusive Essen, Freibier (ab Tagesordnungspunkt sieben) und Button „Bauernthing 2013“.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung