Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Reitverein: Wanderreiten zum Geburtstag

Plockhorst Reitverein: Wanderreiten zum Geburtstag

Den zehnten Geburtstag des Reit- und Fahrvereins Plockhorst nahmen die Mitglieder zum Anlass, um Wanderritte in die spätsommerliche Landschaft rund um Plockhorst zu organisieren.

Voriger Artikel
Wasserturm: Sanierung startet am Dienstag
Nächster Artikel
Neuer Stall für 15.000 Legehennen

Besonderes Erlebnis: Wanderritt durch die spätsommerliche Landschaft um Plockhorst.

Quelle: oh

Plockhorst. Der erste Ritt führt 14 Kinder, Jugendliche und erwachsene Reiter von Plockhorst aus über Eickenrode und Blumenhagen zu Familie Nolte nach Meerdorf. Nach einer Pause und einer kräftigen Stärkung ging es dann wieder heimwärts nach Plockhorst. Am Abend wurde mit vielen Gästen auf dem Ponyhof Höper gegrillt und am Lagerfeuer gefeiert. Viele Reiter übernachteten im Gästehaus des Ponyhofes.

Am nächsten Morgen begann der zweite Wanderritt. Diesmal ging es nach Abbensen zur Tierarztpraxis von Dr. Heiber und Dr. Spickschen. Die Route führte übers Wehnser Viereck, Richtung Berkhöpen und Oedesse und schließlich nach Abbensen. Nach einer Mittagspause mit belegten Brötchen ging es wieder zurück.

„Alle Reiter waren begeistert von diesen zwei schönen Tagen und werden im kommenden Jahr bestimmt wieder Wanderritte planen“, sagt Sabine Sander vom Reitverein.

Der Verein bietet das ganze Jahr über Veranstaltungen, Seminare und Reitabzeichenprüfungen an.

Jüngst haben eine Reihe Reiter Abzeichenprüfungen abgelegt. Als Richter waren Siegfried Wehrs und Catharina Prediger-Behrens im Einsatz.

  • Den Reitpass haben bestanden: Andrea Imm, Jeniffer Imm, Birgit Hennigs und Rita Payne.
  • Stolze Inhaber des Reit- und Basispasses sind: Johanna Bauer, Ena Vogel, Carla Vogel, Emily Meyer, Charlotte Höper, Nele Godzek, Natalie Nolte und Arianna Börgel.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung