Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Fachbereichsleiterin im Rathaus

Lengede Neue Fachbereichsleiterin im Rathaus

Lengede. Gerlinde Eilbrecht ist die neue Leiterin des Fachbereichs „Bildung, Ordnung und Finanzen“ im Lengeder Rathaus. Der Rat hat die Einstellung der 47-jährigen Broistedterin zum 1. Februar 2015 einstimmig beschlossen.

Voriger Artikel
Grund & Haus blickte auf ereignisreiches Jahr
Nächster Artikel
Kulturtage Groß Lafferde: Glänzender Abschluss

Blumen für die neue Fachbereichsleiterin Gerlinde Eilbrecht (Mitte) mit (v.l.) Hans-Hermann Baas, Michael Kramer, dem Ratsvorsitzenden Frank Hoffmann und SPD-Fraktionschefin Maren Wegener.

Quelle: mir

Eilbrecht wird damit Nachfolgerin von Herbert Gödde, der in den Ruhestand geht, die „Neue“ aber vorher noch einarbeiten wird. Gerlinde Eilbrecht war vorher bei der Stadt Salzgitter unter anderem als Teamleiterin im Fachdienst Kinder, Jugend und Familien tätig und hat sich gegen elf Mitbewerber durchgesetzt, wie Bürgermeister Hans-Hermann Baas (SPD) erklärte.

Die neue Stelle sei eine „echte Herausforderung“ und biete gleichzeitig die Chance, an ihrem Wohnort auch zu arbeiten. „Ich fühle mich in der Gemeinde sehr wohl und habe den Eindruck, die Menschen kommen gern ins Rathaus“, sagte die 47-Jährige im PAZ-Gespräch.

Für sechs Jahre einstimmig ernannt wurden der neue Ortsbrandmeister der Klein Lafferder Feuerwehr, Axel Lambrecht, und sein Stellvertreter Sven Lorenzen. Die Vorgänger, Ortsbrandmeister Lutz Bollmann und sein Stellvertreter Björn Wolke, hatten für eine Wiederwahl aus persönlichen Gründen nicht zur Verfügung gestanden.

Ebenfalls einstimmig gefasst wurde der Satzungsbeschluss für den Bebauungsplan „Gewerbepark Broistedt“, wie auch der Beschluss zur Veräußerung von Baugrundstücken im Baugebiet „Zwischen den Beeken“ in Lengede. Die Einfamilien- und Mehrfamilienhaus-Grundstücke werden zu einem Quadratmeterpreis von 88 Euro verkauft. Ohne die Stimmen der CDU wurde dagegen der Bebauungsplan „Zwischen den Beeken II“ verabschiedet, die CDU sei gegen die strengen Bauvorschriften, so Michael Kramer, Chef der CDU/FDP-Fraktion.

Für die Teilnahme am LEADER- und ILE-Wettbewerb des Landes Niedersachsen als Region Peiner Land stellt die Gemeinde Lengede die Kofinanzierung der EU-Mittel für den Förderzeitraum bereit.

mir

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung