Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Mensa: Starttermin weiter unklar

Oberg Mensa: Starttermin weiter unklar

Weiterhin warten müssen die Kinder der Grundschule Oberg auf ihre Mensa. Seit der Einweihung des neuen Gebäudeteils Ende August essen die Kinder im Musikraum. Bislang konnte der Landkreis das Gebäude aus Brandschutz-Gründen nicht freigeben. Jetzt sieht man seitens der Gemeindeverwaltung allerdings Licht am Ende des Tunnels.

Voriger Artikel
Adenstedterin ruft zur Demo auf
Nächster Artikel
Wasserturm: Sanierung dauert doch noch länger

Wann geht die neue Mensa (rechts) der Oberger Grundschule in Betrieb? Einen Starttermin gibt es derzeit noch nicht.

Quelle: A/sip

Oberg. „Die Kopplung der Alarmierungsanlage zwischen der neuen Mensa und dem Schulgebäude stellte uns vor Probleme“, sagt Lahstedts Bürgermeister Klaus Grimm. Auf ein bestimmtes technisches Modul habe die Gemeinde lange warten müssen und hatte deshalb die Oberger Eltern inzwischen schriftlich informiert, dass weitere Verzögerungen leider zu erwarten sind.

Doch jetzt kommt Bewegung in die Sache: „Das fehlende Modul wird diese Woche eingebaut“, kündigt Carsten Hille vom Bauamt der Gemeinde an. „Sobald das erledigt ist, muss der TÜV die Alarmanlage abnehmen und dann kann der Landkreis die Mensa hoffentlich endlich auch brandschutzrechtlich freigeben.“ Mit beiden stehe man in engem Kontakt, um die Freigabe so schnell wie möglich über die Bühne zu bringen, erklärt er.

Einen genauen Termin will Hille nicht nennen, hofft und glaubt aber, dass die Mensa noch dieses Jahr in Betrieb genommen wird. „Es ist ja für uns auch nicht schön, so lange auf die Freigabe warten zu müssen. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Sache“, kommentiert er die Unmutsäußerungen von Eltern. „Offensichtlich ist die Nachfrage bei diesen technischen Geräten so hoch, dass man mit der Produktion nicht hinterher kommt.“

Hintergrund: Die Alarmanlage in der neuen Mensa und im Schulgebäude muss so gekoppelt sein, dass der Alarm, etwa bei Feuer, in beiden Gebäudeteilen ausgelöst wird – das ist brandschutzrechtlich vorgeschrieben.

Der Bau der Mensa ermöglichte der Schule den Ganztagsbetrieb, der bereits seit August läuft. Statt in der Mensa essen die Schüler allerdings seitdem im Musikraum des Schulgebäudes.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung