Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
MTV Groß Lafferde blickte auf erfolgreiches Sportjahr zurück

Groß Lafferde MTV Groß Lafferde blickte auf erfolgreiches Sportjahr zurück

Groß Lafferde. Eine durchweg positive Bilanz zog jetzt der Vereinsvorsitzende Andreas Winkler während der Mitgliederversammlung des MTV Groß Lafferde. Der MTV durchlebte ein außerordentlich ereignisreiches und erfolgreiches Jahr.

Voriger Artikel
Metal-Sternstunde in Gadenstedt: Blaze Bayley spielte im Black Hand Inn
Nächster Artikel
Führungswechsel bei Lahstedter Feuerwehren

MTV-Höhepunkt des vergangenen Jahres: Das Handballspiel von Groß Lafferde gegen den HSV.

Quelle: im

Die Damengymnastik-Abteilung des MTV feierte beispielsweise ihr 50-jähriges Bestehen. Das Jubiläum feierte man mit einem Kubb-Turnier auf der Sportanlage. Die Gymnastikabteilung freute sich außerdem über eine großzügige Spende der Erich-Mundstock-Stiftung, mit der ein neues Trampolin angeschafft wurde.

Die Tischtennis-Abteilung des MTV feierte ihr 60-jähriges Bestehen. Höhepunkt war die Ausrichtung der Landesrangliste der Damen und Herren im September. Ein Ausrufezeichen für den MTV setzte außerdem Bernd Sonnenberg, der sich für die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse Ü60 qualifizierte. Darüber hinaus konnten die Badminton- (30 Jahre) und die Tennis-Abteilung (25 Jahre) runde Geburtstage begehen.

In den Vordergrund rückte in diesem Jahr jedoch die Handballabteilung. Die männliche C-Jugend konnte sich den Meistertitel in der Landesliga sichern. Die weibliche B-Jugend spielt eine gute Rolle in der Landesliga. MB- und MA-Jugend waren in der Vorsaison ebenfalls in der Landesliga aktiv und qualifizierten sich für die laufende Spielzeit der Oberliga, ein Novum in der Vereinsgeschichte.

Höhepunkt des Handballjahres war das Gastspiel des Champions-League-Siegers HSV Hamburg, der mit allen Stars am Lafferder Busch antrat (PAZ berichtete). „Ein einzigartiges Ereignis“, so Winkler. Da die Tickets für das Spiel in wenigen Stunden vergriffen waren, wurde eine Liveübertragung auf eine Leinwand hinter der Halle organisiert. Rund 750 Zuschauer konnten das Spektakel so miterleben. Die Stars präsentierten sich bei der Autogrammstunde und der Bewirtung nach dem Spiel bodenständig und scheuten sich nicht, auf die Fans zuzugehen.

Hintern den Kulissen macht der Vorstand den MTV fit für künftige Herausforderungen: steigende Anforderungen in rechtlicher und steuerlicher Hinsicht. „Einen Verein mit rund 800 Mitgliedern durch diese Klippen zu navigieren, ist mehr als ein Hobby“ so Winkler, der damit allen ehrenamtlichen Helfern seinen Dank ausdrückt.

Als Vorsitzender wurde er im Amt bestätigt, ebenso stellte sich Ingo Preiß erneut als Geschäftsführer zur Verfügung. Zweite Kassiererin ist Kerstin Frühling, das Amt des Pressewarts übernimmt Christoph Könnecker.

Geplante Veranstaltungen: Eine Tagesfahrt nach Bodenwerder am 24. Mai, der Sportabzeichentag am 13. Juni und ein Sommerfest am 28. Juni.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung