Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Langner singt Geschichten aus dem Leben

Lahstedt Langner singt Geschichten aus dem Leben

Gadenstedt. Liedermacher-Fans kommen am Sonnabend, 1. März, in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt auf ihre Kosten. Ab 20 Uhr tritt der Sänger und Gitarrist Carsten Langner auf, der bereits im Oktober 2012 das Publikum in dem kuscheligen Veranstaltungszentrum überzeugte.

Voriger Artikel
Heute entscheidet der Lahstedter Rat über Fusionsverhandlungen mit Ilsede
Nächster Artikel
Lahstedter Rat: Fusionsverhandlungen ja- aber nicht unter Zeitdruck

Carsten Langner tritt in der Alten Stellmacherei auf.

Quelle: oh

„Carsten Langner ist trotz seiner gerade einmal 26 Jahren vielleicht einer der letzten echten Liedermacher Deutschlands“, sagt Jutta Reuting von der Alten Stellmacherei. „In der unprätentiösen Tradition von Altbarden wie Mey und Wader kommen seine Konzerte ohne große Bühnenshow und tönende Begleitband aus. Langner verlässt sich allein auf seine kräftige, ausdrucksstarke Stimme und virtuose Gitarrenpikkings.“

Politischere, aber keineswegs weniger poetische Töne schlägt Langner an, wenn er Lieder aus seinem neuen, zweiten Studioalbum „Steh nicht im Goldnen Buch der Stadt“ singt, für das er Texte des niedersächsischen Dichters Manfred Hausin, Gründungsvater der legendären „Langen Nacht der Poesie“, vertont hat. Ihre erste gemeinsame, von Langner selbst produzierte CD bescherte den beiden prompt eine Nominierung für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Und das Kleinkunstmagazin „Ein Achtel Lorbeerblatt“ befand: „Hier passt (...) zusammen, was längst hätte zusammenfinden müssen. Dieses Album ist in seiner klanglichen und inhaltlichen Tiefe ein Werk, das die Liedermacherszene hoffnungsfroh stimmen muss, wenn nicht gar euphorisch!“

Und so will Langner auch in Gadenstedt die Besucher mit seinen Liedern überzeugen. „Seine Songs sind Geschichten aus dem Leben und über das Leben“, sagt Reuting. „Sie sind romantisch, ohne dabei jemals ins Kitschige abzugleiten, sind verträumt, manchmal melancholisch, nicht selten satirisch und trotz Langners akribischen Umgangs mit der Sprache stets auf Höhe der Zeit.“

Karten für das Konzert mit Carsten Langner am Sonnabend, 1. März, ab 20 Uhr in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt kosten 10, 8 (ermäßigt) beziehungsweise 5 Euro (Schüler und Studenten). Reservierungen unter der Telefonnummer 05172/370922 oder per E-Mail an info@altestellmacherei.de. Mehr Informationen zum Künstler gibt es im Internet unter der Adresse www.carsten-langner.de.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung