Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Kulturtage Groß Lafferde: Gelungener Jahresabschluss

Lahstedt Kulturtage Groß Lafferde: Gelungener Jahresabschluss

Groß Lafferde. Mit einer Fahrt nach Duderstadt und einer adventlichen Lesung haben die Kulturtage Groß Lafferde das Jahr 2012 beendet.

Voriger Artikel
Stellmacherei startet musikalisch ins neue Jahr
Nächster Artikel
Der Weihnachtsmann war zu Gast bei Fortuna Oberg

Eine adventliche Lesung (im Bild) und eine Fahrt nach Duderstadt standen zum Jahresabschluss bei den Kulturtagen Groß Lafferde auf dem Programm.

Quelle: oh

Mit einem vollbesetzten Bus starteten die Organisatoren dabei in Richtung Duderstadt, wo neben einer informativen Stadtführung der Besuch des Weihnachtsmarktes angesagt war. „Nach einem schmackhaften Entenbraten-Essen in Gieboldehausen ging die Fahrt weiter nach Duderstadt“, berichtet Kurt Gilgen von den Kulturtagen Groß Lafferde. Dort wurde die Gesellschaft von zwei Stadtführern erwartet.

„In zwei Gruppen fand bei winterlichem Wetter eine interessante Führung statt, die Einblick in die Geschichte der Stadt mit den prachtvollen Fachwerkbauten und wunderbaren Kirchen vermittelte“, sagt der Groß Lafferder. Im Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes stand das grandiose Rathaus mit den ältesten Fachwerkhäusern, „Die Tanne“ und das Tabaluga-Haus. „Was der Weihnachtsmarkt vermissen ließ, entschädigte die Kaffeehaus-Zeile im Zentrum mit Tee, Kaffee, Glühwein, Kuchen und Live-Musik“, erzählt Gilgen. Mit dem Vorsatz, diese ansehnliche Stadt noch einmal im Sommer aufzusuchen, kehrte die Reisegesellschaft am Abend mit kleinen Geschenken zurück.

Am Tage danach fand für die Freunde der Kulturtage die traditionelle Lesung im Advent statt. Im Gemeindehaus an der Kirche trug Büchereileiterin Christel Sack weihnachtliche Geschichten mit ernstem und lustigem Hintergrund vor. Henner Jähner, Leiter des MGV Groß Lafferde, musizierte allein am Klavier und begleitete die singenden Gäste bei Adventsliedern. Diese ließen es sich bei Glühwein, Tee und Keksen gut gehen.

Kurt Gilgen und Volker Jahn zogen als Initiatoren der Kulturtage Groß Lafferde zum Schluss eine positive Bilanz über die sechs Veranstaltungen des Jahres 2012. Mit der Einladung, auch im neuen Jahr Interesse an den Angeboten zu bekunden, endeten der Abend und das Veranstaltungsjahr.

 rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung