Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Jäger erzählen Kindern vom Schmalzmann

Grundschule Adenstedt/Gadenstedt. Jäger erzählen Kindern vom Schmalzmann

Wie viele Stachel hat ein Igel? Warum legt der Kuckuck seine Eier in fremde Nester? Wer ist der Schmalzmann? Diese und weitere interessante Fragen beantwortete die Kreisjägerschaft in der Grundschule Adenstedt/Gadenstedt.

Voriger Artikel
Megamast-Trasse: Süssmuth als Schlichterin?
Nächster Artikel
Laterne „liegt“ seit einer Woche

„Lernort Natur“: Die Jäger Rolf Meine und Udo Fiesel (rechts) zu Gast in Gadenstedt.

Quelle: cb

Gadenstedt. „Lernort Natur“ so nennt die deutsche Jägerschaft das Projekt, bei dem Waidmänner in Kitas und Grundschulen gehen, um von Wald und Flur zu erzählen. Diese Woche waren Rolf Meine und Udo Fiesel von der Kreisjägerschaft in der Grundschule Gadenstedt und Außenstelle Adenstedt, um den Schülern aller Klassen Sperber, Iltis und Co. näherzubringen: Sie hatten etwa
20 ausgestopfte Tiere dabei.

„Es geht nicht darum, Werbung für die Jäger zu machen, sondern die Kinder wieder vertrauter mit der Natur jenseits des Fernsehers zu machen“, erklärt Meine. An einem Präparat etwa könnten die Kinder die echte Größe eines Dachses sehen – im Fernsehen nicht.

Interessante Infos gab es obendrein für die Kids – zum Beispiel, wie Tiere über den Winter kommen: „Der Dachs, hält Winterschlaf in seinem Bau. Er frisst sich vorher eine Speckschicht an, die ihn ernährt“, so Meine. „Deswegen nennen ihn die Jäger auch Schmalzmann.“

Der Kuckuck legt seine Eier heimlich in die Nester kleinerer Vögel, erklärten die Jäger – aber nicht, weil er ein fauler Vogel ist: „Der Kuckuck ernährt sich von einer Raupe, deren Härchen giftig für seinen jungen Nachwuchs sind“, erklärt Meine.

Timo, Alexander und Louisa aus Gadenstedt fanden diese Infos „sehr interessant“. „Ich finde, so etwas sollten wir öfter machen“, beschloss Berna nach dem Jägerbesuch. Sie habe viel Neues erfahren. Unter anderem auch, wie viel Stachel ein ausgewachsener Igel hat: etwa 8000 Stück.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung