Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Grüne Eier: Europachampion aus Münstedt

Münstedt Grüne Eier: Europachampion aus Münstedt

Münstedt. „Grüne Eier in Münstedt“ - vielen Lesern dürfte die Geschichte über die seltenen Araucana-Hühner noch im Gedächtnis sein. Jetzt sorgen die Züchter Annette und Joachim Bormann erneut für Aufsehen: Sie haben den Preis „Europachampion“ gewonnen.

Voriger Artikel
30 Jahre Straßenfest Hölderlinstraße
Nächster Artikel
Swingender Jazz rund um den Kamin

Ausgezeichnete Zucht: Joachim und Annette Bormann sind mit ihren Araucana-Hühnern Europachampion geworden.

Quelle: im

„Wir haben die schönste Henne von Europa“, sagt Joachim Bormann nicht ohne Stolz. Sonst zeichnet sich der Münstedter durch Bescheidenheit aus, doch dieser Sieg ist eine Ausnahme: „Das ist unsere bisher wertvollste Auszeichnung. So etwas bekommt man wirklich nicht alle Tage“, sagt er.

Es geht um das blaue Europaband, das auf der „27. Europaschau für Geflügel, Tauben, Kaninchen, Cavias und Vögel“ in Leipzig verliehen wurde. Dort ist das Münstedter Züchterpärchen mit vier Araucana-Hühnern - eine in Deutschland seltene Indianer-Hühnerrasse (siehe Hintergrund) - angetreten und hat sich den Sieg gesichert.

Für den Nicht-Züchter sind die Tiere schon ein ungewöhnlicher Anblick an sich - schließlich haben sie mit ihrem braunschwarzen Federkleid nicht nur eine ungewöhnliche Färbung, sondern sind auch noch schwanzlos. Augenfälligstes Merkmal sind aber die grünen Eier, die sie fleißig legen. Grün, wie Eier vom andern Stern, aber im Geschmack ganz irdisch und wunderbar kräftig. „Zu Ostern brauche ich keine Eier zu färben“, scherzt Annette Bormann gern, wenn sich die Leute über die Eier die Augen reiben. Und er ergänzt: „Angeblich sollen grüne Eier weniger Cholesterin haben“.

Nicht nur die Eier sind also ausgezeichnet - ihre Produzenten, die Hühner, sind jetzt noch ausgezeichneter: „Vorzüglich in allen Rassemerkmalen“ lautete das Lob der Züchterjury.

Dass hier ein blindes Huhn mal ein Korn gefunden habe, ist weit gefehlt: Denn der Zuchterfolg war alles andere als ein Ausreißer der Bormanns - sie züchten die wildfarbige Araucana seit 2005 wettbewerbsmäßig und kurz vor der Europaschau haben sie in Hannover bereits den zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften gemacht. Also mal sehen, welche Erfolge sie als nächstes ausbrüten...

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung