Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Groß Lafferde: Weihnachtspyramide steht

Lahstedt - Groß Lafferde Groß Lafferde: Weihnachtspyramide steht

Groß Lafferde. Zehn fleißige Helfer packten am Samstagmorgen kräftig an, bis mit Hilfe eines Traktors die 3,5 Meter hohe Weihnachtspyramide in Groß Lafferde stand. Bereits im 16. Jahr ziert die Pyramide mit drei Etagen jetzt den Platz an der Markstraße bei Schierding.

Voriger Artikel
Flohmarkt bei "Will Brandes"
Nächster Artikel
"Poet der Arbeiterklasse" singt in Gadenstedt

Groß Lafferde: Die Weihnachtspyramide wurde aufgestellt.

Quelle: im

Die Idee, die motorbetriebene, beleuchtete Weihnachtspyramide für den Ort zu beschaffen, hatte damals Klaus Burgdorff vom Kirchenvorstand, der in Groß Düngen (Hildesheim) ein Exemplar gesehen hatte.

Schnell fand sich ein Kreis von Groß Lafferdern, die sich der Sache annahmen. Gudrun Neujahr war auch mit von der Partie: Die Figuren, die Handwerksberufe wie etwa Metzger, Bäcker und Schmied verkörpern, werden bei ihr auf dem Dachboden gelagert. Neujahr sagte: „In Mulda fanden wir den Kunsterzieher Günter Swoboda, der Entwürfe für die Figuren fertigte.“

Durch eine Partnerschaft haben die Lafferder gute Beziehungen nach Mulda im Erzgebirge. Die Groß Lafferder Handwerker Gustav Wittneben und Karl Lüddeke leisteten dann rund 600 Arbeitsstunden bis zur Fertigstellung der Pyramide - dies wurde von Lafferder Bürgern finanziert. Die Kirchengemeinde, der Frauenkreis sowie weitere Spender übernahmen die „Patenschaft“ für die Figuren.

Die erzgebirgische Weihnachtspyramide schmückt jetzt wieder bis zum Dreikönigstag am Sonntag, 6. Januar, den Platz an der Marktstraße. Klaus Burgdorff ergänzte: „Eine tolle Aktion gibt es am Montag, 3. Dezember, rund um die Pyramide. Dann organisiert die Kirche bei Einbruch der Dunkelheit ein Treffen. Es werden Weihnachtslieder gesungen, und es gibt warme Getränke.“

Und jeweils auch am Mittwoch ab 19 Uhr treffen sich hier die Groß Lafferder und genießen Glühwein, heißen Kakao und Kekse. „Die Pyramide ist rund um Weihnachten immer der Mittelpunkt unseres Ortes - das ist eine schöne Tradition“, so Burgdorff.

tk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung