Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Gadenstedt wieder Wettkampf-Schauplatz

Lahstedt Gadenstedt wieder Wettkampf-Schauplatz

Gadenstedt. Welche ist die schnellste, die geschickteste Feuerwehr im Peiner Land? An diesem Sonntag tragen ab 8 Uhr alle Feuerwehren des Landkreises Peine, die sich für den Kreisentscheid qualifiziert haben, auf dem alten Sportplatz in Gadenstedt wieder ihre diesjährigen Wettkämpfe aus.

Voriger Artikel
Rumba-Gitarren bringen Urlaubsgefühl
Nächster Artikel
Oberger im Wackener Metal-Himmel

Es ist wieder so weit: Morgen starten die Wettkämpfe der Kreisfeuerwehren in Gadenstedt.

Quelle: A

Für die Kameraden heißt das: früh aufstehen. Denn das Antreten aller teilnehmenden Wettkampfgruppen findet um 7.45 Uhr statt, teilt Dirk Hornemann von der Gadenstedter Wehr mit.

Den Zuschauern soll wieder ein spannender Wettkampf geboten werden: Von den zahlreichen Löschgruppen wird die Durchführung einer Menschenrettung aus einem Gebäude („dargestellt“ durch ein Gerüst) sowie die gleichzeitige Brandbekämpfung gezeigt. „Neben einer fehlerfreien Durchführung der einzelnen Rettungs- und Löschmaßnahmen kommt es auch auf die Geschwindigkeit der jeweiligen Trupps an“, sagt Hornemann. Wer diese Aufgaben am besten erfüllt, wird von durch Schiedsrichtern entschieden. Mit der Siegerehrung kann je nach Fortgang des Wettkampfes zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr gerechnet werden.

Der Gadenstedter Feuerwehrmann betont: „Interessierte Mitbürger sind uns als Zuschauer wie immer herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist natürlich gesorgt“, so Hornemann.

Noch ein wichtiger Hinweis für alle Gadenstedter Anwohner der Straßen Am Sportplatz, Am Spring und Teichstätte: Durch die erhebliche Wasserentnahme aus dem Trinkwassernetz kann es in näherer Umgebung des Sportplatzes zu Eintrübungen des Wassers wie bei einer Rohrnetzspülung kommen. „Wir hierfür um Verständnis“, so Hornemann. Außerdem werden alle Anwohner der Straßen Am Sportplatz und Am Spring gebeten, zwischen 7 und 15 Uhr nicht auf der Straße zu parken, um den Löschfahrzeugen eine reibungslose An- und Abfahrt zu ermöglichen.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung