Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Freitag startet die große Wirtschaftsschau

Gadenstedt Freitag startet die große Wirtschaftsschau

Gadenstedt. Mehr als 120 Aussteller, drei Tage volles Programm und als Höhepunkt eine „Kölsche-Schlager-Nacht“ – die 11. Lahstedter Wirtschaftsschau vom 14. bis 16. September südlich des Möbelhauses tejo-Wohnwelten in Gadenstedt hat wieder einmal einiges zu bieten.

Voriger Artikel
Gadenstedt: Konzert mit dem Quartett Luz del Norte
Nächster Artikel
Lafferder Markt: Theaterstück ist ein Höhepunkt

Tausende Besucher werden zur Wirtschaftsschau in Gadenstedt erwartet.

„Als größte Handels- und Gewerbeausstellung der Region bieten wir an allen drei Messetagen Unterhaltung und Information für die ganze Familie“, sagt Hans-Joachim Föste, Wirtschaftsförderer der Gemeinde Lahstedt. „Neben regionalen Anbietern sind wieder viele überregionale Aussteller dabei.“ Die Unternehmen kommen dabei unter anderem aus Peine, Ilsede und Hohenhameln aber auch aus Hannover, Isernhagen oder sogar aus Nierstein am Rhein.

Neben den interessanten Ständen der Anbieter gibt es zudem ein umfangreiches Showprogramm. So treten am Sonnabend ab 15.30 Uhr die Crazy Dance Kids und die Tanzmäuse aus Groß Lafferde auf, am Sonntag gibt es ein Platzkonzert mit dem Spielmannszug Oberg (12.30 Uhr) sowie ein Auftritt der Kreischsägen (15 Uhr). Die für Sonnabend geplante Fahrradrundfahrt „Lahstedt fährt up“ muss aus organisatorischen Gründen leider entfallen.

Die Messe bietet auch vielerlei Angebote für die jüngeren Besucher. Für Kinder ab vier Jahre (und natürlich deren Eltern und Großeltern) wird auf dem Freigelände zum Beispiel eine kleine Märchenzeltburg aufgebaut, in der ein Geschichtenerzähler in historischer Kleidung amüsante Geschichten erzählt. Weiterhin wird es dort kleine Zaubershows und Geschicklichkeitsspiele geben.

Ein Höhepunkt der dreitägigen Wirtschaftsschau in Gadenstedt soll die „Kölsche-Schlager-Nacht“ am Sonnabend, 15. September, ab 20 Uhr im Aktionszelt werden. Im gut vierstündigen Programm treten die Schlagersängerin „Kölsche Katti“, der Stimmungssänger „Schunkelpitter“, Sänger „Vincent“ und „Partymann Jörg Böhner“ auf, außerdem werden Wein, Kölsch vom Fass und regionstypische Speisen angeboten. Karten gibt es am Infostand im Aktionszelt. Föste verspricht: „Wir werden den Dom nach Lahstedt bringen!“

mu

  • Die Lahstedter Wirtschaftsschau ist geöffnet am Freitag, 14. September, von 15 bis 18 Uhr sowie am Sonnabend, 15. September, und Sonntag, 16. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung