Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frauengottesdienst in Gadenstedt

Gadenstedt Frauengottesdienst in Gadenstedt

Gadenstedt. Bereits zum 21.Mal hatte der Beirat der Kirchengemeinde Gadenstedt zu einem Frauengottesdienst für Frauen und Männer in die St.- Andreas-Kirche eingeladen. Unter dem Motto „Wenn Widerworte Leben stiften“ stand die Geschichte der beiden Hebammen Schifra und Pua im Mittelpunkt.

Voriger Artikel
Groß Lafferde: Konzert mit dem Posaunenchor
Nächster Artikel
Der "Aussie" mit den AC/DC-Genen kommt in die Alte Stellmacherei

Der Beirat der Kirchengemeinde in der St.-Andreas-Kirche.

Quelle: oh

„Diese beiden jüdischen Hebammen hatten vom ägyptischen Pharao den Befehl erhalten, alle männlichen Nachkommen der jüdischen Sklaven sofort nach der Geburt umzubringen“, erzählt Pastor Norbert Paul. „Doch Schifra und Pua verweigerten sich diesem Ansinnen des Pharao.“

In ihrer Auslegung ging Sieglinde Steckel von der Kirchengemeinde darauf ein, dass man auch aus der jüngeren Geschichte Deutschlands wie zur Zeit des Nationalsozialismus und bei der friedlichen Revolution in der DDR - lernen können, dass Widerworte manchmal notwendig und lebensstiftend sind. Sie forderte die Besucher auf, zu überlegen, wo im eigenen Lebensumfeld manchmal Widerworte angebracht sind. So könne die Geschichte Hebammen zur Hilfe für das eigene Leben werden.

Bei einem anschließenden Imbiss im Gemeindehaus, diskutierten die Teilnehmer ausgiebig über das Gehörte.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung