Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frauen lesen für Frauen: Irgendwo zwischen Humor und Sarkasmus

Gadenstedt Frauen lesen für Frauen: Irgendwo zwischen Humor und Sarkasmus

Gadenstedt. Mit Kurzgeschichten hat sie angefangen, mittlerweile sind von Angelika Stucke etliche Romane erschienen. Jetzt gab sie bei „Frauen lesen für Frauen“ in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt Kostproben aus ihren Werken.

Voriger Artikel
„Kann keinem Blumenstrauß beim Sterben zuschauen“
Nächster Artikel
Heute: Marktstart mit "Laffer'sch" Bier

Autorin Angelika Stucke (rechts) und Buchhändlerin Stefanie Quindel.

Quelle: ISABELL MASSEL

Fast gar nicht mehr aufhören zu lachen konnten die fast ausschließlich weiblichen Zuhörer in der nahezu vollbesetzten Stellmacherei bei der Kurzgeschichte über Gerda aus der Sammlung „Beste Motive“. Im Monolog erzählt sie von ihrem Leben mit ihrem Ehemann. Humor und Sarkasmus kommen dabei nicht zu kurz.

Fast zusammenhanglos gleitet sie von einem Gedanken zum nächsten. Gerdas Ehemann wurde gekündigt. Bald wird eine „gehirnlose Maschine seine Arbeit übernehmen.“ Das macht Gerda sehr zu schaffen. Doch nicht etwa, dass ihrem Mann gekündigt wurde, sondern dass seine Arbeit, auf die er immer stolz war, ohne Probleme von einer Maschine übernommen werden kann.

Und natürlich hat sie große Angst vor der Zeit, wenn ihr Ehemann ganz zu Hause ist. Denn die beiden leben nur noch aus Gewohnheit zusammen. Aus Gerdas Sicht, ein ganz normales Ehepaar.

Sie fasst den Gedanken, ihn mit Hilfe von Petersilie umzubringen - von ihrer Oma weiß sie, dass Petersilie starke Krämpfe auslösen kann. Doch dazu kommt es nicht. Als sie im Garten das hilfreiche Kraut pflückt, liegt der Mann bereits eiskalt im Bett. Blöd, denn so „kam Gerda gar nicht auf ihre Kosten“. Aber ihrer Nachbarin wird sie das Rezept für den Tee geben. „Die hat nämlich auch Ärger mit ihrem Ehemann“.

Um Mord geht es auch in dem Roman „Hasentod“, den Stucke anschließend vorstellt. Dort ermittelt eine ambulante Fußpflegerin im Todesfall einer Patientin. Unterstützt wird sie dabei von einer Gruppe Senioren aus dem Altenheim.

taw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung