Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr verhinderte Gas-Explosion

Lahstedt-Oberg Feuerwehr verhinderte Gas-Explosion

Oberg . Offenbar nur knapp einer Katastrophe entkam am Dienstagabend die Ortschaft Oberg. In einem Haus an der Straße Am Bohrturm bestand akute Explosionsgefahr wegen einer defekten Gas-Leitung. Nur dank des beherzten Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehren aus Oberg und Gadenstedt konnte Schlimmeres verhindert werden.

Voriger Artikel
Millionen teure Klärwerk-Zentralisierung: Forderungen nach weiterem Gutachten
Nächster Artikel
Konzert mit „Sopranoabasso“

In Oberg hatte ein 38-Jähriger in seinem Haus vermutlich eine Gas-Leitung angebohrt. Er wurde in eine Psychiatrie eingewiesen.

Quelle: pif

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hatte ein 38-Jähriger, der in dem Haus zur Miete wohnt, die Gas-Leitung angebohrt. Der Mann wurde noch in der Nacht zu Mittwoch in eine psychiatrische Klinik eingeliefert. Dabei hatte der Oberger zuvor noch selbst die Polizei über Notruf alarmiert und den extremen Gas-Geruch in seinem Haus gemeldet.

„Es war schon ein ungewöhnlicher Einsatz“, bestätigte Obergs Ortsbrandmeister Carsten Schmidt gestern der PAZ. Der 38-jährige Mieter habe vor seinem Haus auf die Feuerwehr gewartet, sich aber zunächst nicht zu erkennen gegeben. Erst auf Nachfrage habe er die Schlüssel zu dem Haus ausgehändigt, sodass die Retter in das Gebäude konnten. Feuerwehr und Polizei bestätigten den extremen Gas-Geruch, der aus dem Haus strömte.

„Zwei Feuerwehrleute sind dann unter schwerem Atemschutz ins Gebäude, haben den Strom abgestellt und die Fenster zum Lüften geöffnet“, sagte Schmidt, der erst später zu dem Einsatz dazugestoßen war. Die beiden Atemschutzgeräte-Träger fanden dann das Leck in der Gas-Leitung, das sich unter dem eigentlichen Haus-Anschluss befand. Deshalb wurde die Avacon als Versorger informiert. Ein Techniker verschloss das Leck notdürftig.

Dann wurde eine Tiefbaufirma beauftragt, um die Gas-Leitung zu dem Haus endgültig zu verschließen. Erst damit war die Gefahr in Oberg vollends gebannt.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung