Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Feucht-fröhlich mit Rita, 1890 und Acourats

Bolzbergbad Gadenstedt Feucht-fröhlich mit Rita, 1890 und Acourats

Pack die Badehose ein, das Bolzbergbad lädt zum Rocken ein: Am Sonnabend, 5. Juni, dreht das Gadenstedter Freibad auf.

Voriger Artikel
Zwei Tage „Wir in Lahstedt“ mit Musik und Trike
Nächster Artikel
Warten auf die optimale Lösung

So kennt man das Bolzbergbad: Sommer, Sonne und Plantscherei. Am Wochenende wird dort gerockt.

Quelle: Archiv: cb

Gadenstedt. „Rocking the Freibad“: bereits zum sechsten Mal findet in diesem Jahr die feucht-fröhliche Veranstaltung im Gadenstedter Bolzbergbad statt. Inzwischen hat sich das „Rocking“ vom reinen Jugendband-Contest hin zum Sommerfestival gemausert, das auch junggebliebene Eltern ansprechen soll.

„Für Sonnabend konnten wir die Band 1890 gewinnen“, sagt Sonja Homuth vom Zweckverband Wirtschaftsbetriebe Lahstedt-Ilsede, der für das Bolzbergbad zuständig ist. „Die Musiker sind bekannt für ihre vielseitige Interpretation von Rock und Soul.“

Gegen 22.15 Uhr wird diese achtköpfige Formation mit Sängerin Nicole Politz und Sänger Arnd Heiden die Bühne übernehmen. Der dazugehörige Sound kommt von Andreas Bürig am Schlagzeug, Ekki Karich an Percussions und Harp, sowie Detlef Pliefke am Bass, Rainer Brasch an der Gitarre und Andreas Preuss am Keyboard. Thomas Schaumburg sorgt mit seinem Saxofon für die nötigen Akzente der Musikstücke.

Als Einstimmung auf einen vergnüglichen Abend wurde die Band Rita Sommer verpflichtet. „Diese drei jungen Musiker, die durch ihren Auftritt beim Eulenfest 2009 sicher vielen Besuchern bereits bekannt sind, werden gegen 19.30 Uhr den Anfang machen“, erklärt Homuth. Des weiteren wurde die Lahstedter Band Acourats verpflichtet. Die im Landkreis Peine ebenfalls gut bekannte Coverband für Rock und Pop beginnt ab 21 Uhr mit ihrem abwechslungsreichen Programm.

Die Kombination der vielseitigen Musiker dieser drei Bands lässt einen unterhaltsamen Sommerabend erwarten, ist sich Homuth sicher: „Dafür wurde bei Petrus auch schon das dazugehörige Wetter bestellt“, sagt sie schmunzelnd.

Vergangenes Jahr waren 300 Gäste bei leichtem Sommerwetter ins Freibad gekommen, um, auf Rasen und rund um die Bühne gelagert, Musik, Wetter und Stimmung zu genießen.

Getränke und allerlei Leckereien können wie gewohnt am Kiosk geordert werden. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt fünf Euro.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lahstedt

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

157d6b0e-8102-11e7-8a9d-ecf16cf845db
„Begehbare Kunst!“: Impressionen von der Vernissage

In seinem Atelier 53 in Groß Ilsede interpretiert Fritz Lutz mit Teppichstücken Werke namhafter Künstler.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung