Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Elisabeth Cutler tritt in der Alten Stellmacherei auf

Gadenstedt Elisabeth Cutler tritt in der Alten Stellmacherei auf

Gadenstedt. Die amerikanische Singer/Songwriterin und Gitarristin Elisabeth Cutler ist am kommenden Freitag, 9. Mai, ab 20 Uhr zu Gast in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Beeinflusst von Joni Mitchell und Nora Jones mixt sie Elemente der amerikanischen Folkmusic mit Jazz, Rock, Pop und Country sowie Blues.

Samstag, 3. Mai: Jubel nach einem Hammer: Luiz Gustavo (l.) und Jan Polak (r.) herzen Torschütze Kevin De Bruyne nach dem 1:0 in Stuttgart, am Ende siegte der VfL beim trotzdem geretteten VfB mit 2:1.

Voriger Artikel
Bolzbergbad wird 50 Jahre: Flyer zum Jubiläumsjahr wird verteilt
Nächster Artikel
Groß Lafferde feiert Turm-Geburtstag

Die Sängerin Elisabeth Cutler tritt in Gadenstedt auf.

„Mit ihrer warmen und engagierten Stimme, ihren persönlichen Texten sowie den ruhigen aber auch überraschenden Kompositionen erreicht sie nicht nur die Ohren, sondern auch die Herzen der Zuhörer“, sagt Jutta Reuting von der Alten Stellmacherei. Fünf Alben mit selbstgeschriebenen Songs hat die Sängerin und Gitarristin bereits veröffentlicht. Die neueste CD, „Slow Release“, ist dabei eine ungewöhnliche, neue Zusammenstellung von Cutlers Kompositionen - nuancenreich, mit Echos von „West-Coast“-Melodien, psychedelischen Klängen und der Struktur des Improvisations-Jazz‘.

In Gadenstedt wird Cutler mit dem schwedischen Gitarristen Mats Hedberg auftreten. Der Musiker arbeitete vor Kurzem bei den Aufnahmen des Studioprojekts „Hang Camera“ noch mit Billy Cobham zusammen, der einige Zeit Schlagzeuger in der Band der Trompeten-Legende Miles Davis war. Hedberg schreibt Filmmusiken und produziert und komponiert für eigene Projekte.

Übrigens: Bereits am heutigen Dienstag, 6. Mai, ist Cutler ab 14 Uhr in der Florian Damm Show bei Radio Okerwelle in einem Live-Interview zu hören.

mu

  • Karten für das Konzert in Gadenstedt sollten wie immer reserviert werden - telefonisch unter der Nummer 05172/370922 oder per E-Mail an info@altestellmacherei.de. Die Tickets kosten 13 Euro, 11 Euro (ermäßigt) beziehungsweise 5 Euro für Schüler und Studenten.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung