Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Das Volksfest Groß Lafferde steht an: Drei Tage wird gefeiert

Lahstedt Das Volksfest Groß Lafferde steht an: Drei Tage wird gefeiert

Groß Lafferde. Während nach dem Freischießen in Peine schon wieder aufgeräumt und geputzt wird, hat Groß Lafferde das Schönste noch vor sich: Dieses Wochenende wird in der größten Ortschaft der Gemeinde Lahstedt das Volksfest gefeiert.

Voriger Artikel
Drei tolle Tage in Adenstedt stehen an
Nächster Artikel
Gemeinderäte stimmen für die Fusion von Ilsede und Lahstedt

Die amtierenden Groß Lafferder Majestäten von 2013 werden am Samstagabend zum Ehrentanz gebeten.

Quelle: A

Freitag

Am Freitag, 11. Juli, beginnt das Volksfest um 17.30 Uhr mit den Ständchen für die Majestäten und um 19 Uhr mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Kirche. Ab 20 Uhr findet dann die dritte „Groß Lafferder Wies’n“ mit den Bayernstürmern statt (Abendkasse 6 Euro), Einlass ist ab 19 Uhr. Zum Anlass passende Kleidung ist gern gesehen, aber nicht Pflicht.

Samstag

Am Samstag, 12. Juli, werden ab 13 Uhr die noch amtierenden Majestäten abgeholt. Die Vereine treffen sich um 14 Uhr am Wasserturm, wo um 14.30 Uhr das Volksfest vom Ortsbürgermeister, Rainer Röcken, offiziell eröffnet wird. Es schließt sich der Festumzug durch Groß Lafferde an. Beginn ist an der Marktstraße, der Zug wendet auf der Bierstraße, Höhe Firma Krusch, über die Südstraße geht es zum Festzelt. Danach findet ein gemütliches Beisammensein im Festzelt statt mit Platzkonzert der Spielmannszüge und dem Fahnenausmarsch gegen 17.30 Uhr. Um 20 Uhr beginnt der Tanzabend mit der Party-Band „Imitation of Mah“ aus Göttingen, der Ehrentanz der Majestäten von 2013 erfolgt um 21 Uhr.

Sonntag

Der Sonntag wird um 10.30 Uhr traditionell mit einem Zeltgottesdienst eröffnet. Es schließt sich um 11 Uhr das Königsfrühstück an, bei dem zum Preis von 13 Euro Niedersächsische Hochzeitssuppe, Rinderroulade „Hausfrauenart“ gefüllt mit Speck, Zwiebeln und Gewürzgurke, Burgunderbraten mit Apfelrotkraut und Salzkartoffeln gereicht werden. Während des Königsfrühstücks werden die Teilnehmer von der Bigband der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule Braunschweig musikalisch unterhalten. Um 12.30 Uhr werden die neuen Majestäten durch Ortsbürgermeister Röcken und den stellvertretenden Bürgermeister, Ingo Lüders, proklamiert.

Um 14.30 Uhr steht dann der Königsausmarsch mit den Fahnenabordnungen an, bevor ab etwa 15 Uhr dann Kaffee und Kuchen im Festzelt angeboten werden.

Das gemeinsame Abendessen mit den neuen Majestäten startet um 18 Uhr im Festzelt. Dafür können beim Königsfrühstück Essenmarken zum Preis von 6 Euro erworben werden. Die Zeltdisco mit DJ „Thomas“ startet um 19 Uhr mit dem Ehrentanz der neuen Königinnen und Könige.

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung