Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
DRK-Ortsverein feierte 60. Geburtstag

Oberg DRK-Ortsverein feierte 60. Geburtstag

Oberg. Der DRK Ortsverein Oberg hat jetzt seinen 60. Geburtstag gefeiert. Zur Jubiläumsfeier begrüßte die Vorsitzende Rosemarie Plate 131 Gäste.

Voriger Artikel
Chansons zwischen Dahlien und Geranien
Nächster Artikel
Wasserturm: Das Ende der Sanierung ist in Sicht

Das Foto zeigt (von links): Hans-Jürgen Ossenberg, Klaus Teichmann, Rosi Plate, Ruth Küster, Reinhard Liechti, Brigitte Schmidt, Ursula Maurer, Horst Radtke und vorne Elisabeth Reineking.

Zunächst stimmte der Männergesangsverein Oberg die Besucher mit seinen Liedervorträgen auf den Abend ein. Dann begrüßte die Vorsitzende zahlreiche Ehrengäste – unter anderem Hans-Jürgen Ossenberg (Vorsitzender DRK Peine), Reinhard Liechti (Geschäftsführer DRK Peine), Ortsbürgermeister Jürgen Rissel sowie Pastorin Marion Schmager.

Plate sprach dann über die Gründung und die Arbeit des Ortsvereins Oberg: 19 aktive Helferinnen unterstützen zurzeit den DRK Ortsverein. Im vergangenen Jahr sind vom DRK Oberg Spenden in Höhe von je 500 Euro an die Kreisbereitschaft des DRK Peine, ans DRK Altenheim Oelheim sowie je 300 Euro an die Grundschule Oberg und an die Ferienaktion geflossen. Der Ortsverein wurde seit seiner Gründung von Berta Masloh, Anneliese Staats, Hanni Wedemeyer und aktuell von Rosemarie Plate geleitet. Ihm gehören zur Zeit 270 Mitglieder an.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Brigitte Schmidt und Ursula Maurer geehrt. Seit 40 Jahre gehören bereits Rosemarie Plate, Ruth Küster, Klaus Teichmann sowie Horst Radtke dem DRK an. Eine besondere Ehrung wurde Elisabeth Reineking ausgesprochen, sie ist seit 65 Jahren Mitglied im DRK, war also schon vor Gründung des Ortsvereins aktiv. In Abwesenheit geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft im DRK Christa Heiduk und Ilse Woitalla.

Während der Veranstaltung rief Plate zu einer Spendenaktion auf, um den kleinen Lukas aus Vöhrum, der auf eine Knochenmarkspende angewiesen ist, und die kleine Nele aus Oberg, die an kreisrundem Haarausfall leidet, zu unterstützen. Spontan wurden 631 Euro gespendet. Der DRK Ortsverein rundete die Summe auf 700 Euro auf. Das Geld kommt je zur Hälfte den beiden Kindern zu Gute.

mu

  • Am Montag, 21. Mai, findet in der Zeit von 16.30 bis 20 Uhr in der Grundschule die 100. Blutspende in Oberg statt. Der DRK Ortsverein Oberg hofft, dann den 11000 Blutspender begrüßen zu können.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung