Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Chansons zwischen Dahlien und Geranien

Adenstedt Chansons zwischen Dahlien und Geranien

Adenstedt. „Der Mörder ist immer der Gärtner“ - unter diesem Motto hatte der Kulturverein Ilsede zu einen abwechslungsreichen Tag in der Gärtnerei Schmidt in Adenstedt geladen. Höhepunkt war der Auftritt des Lahstedter Liedermachers Rico Riquisimo.

Voriger Artikel
Scorpions-Tribute-Band begeisterte
Nächster Artikel
DRK-Ortsverein feierte 60. Geburtstag

Der Münstedter Liedermacher Rico Riquisimo begeisterte die Besucher in der Adenstedter Gärtnerei.

Quelle: im

Zunächst begrüßte der Vorsitzende des Kulturvereins Ilsede, Manfred Unruh, die etwa 60 Besucher. Danach ergriff der Inhaber der Gärtnerei, Dr. Frank-Achim Schmidt, das Wort und machte auf die große Auswahl an Pflanzen vor Ort aufmerksam. Außerdem stellte er das neu erbaute Gewächshaus vor und sprach über weitere Themen wie etwa den Energieverbrauch der Gärtnerei.

Danach machten die Besucher einen Rundgang durch die Gärtnerei. Von Geranien und Dahlien, bis hin zu Zitrus- und Olivenbäumen - die Gärtnerei ließ keinen Wunsch offen. Für Fragen und Ratschläge standen Inhaber Schmidt und seine Familie parat. Nachdem die Teilnehmer alle Pflanzen begutachtet und über die einzelnen Blumen diskutierten hatten, folgte der Auftritt des Liedermachers Rico Riquisimo.

Der Münstedter spielte herzergreifende Lieder, die auch zum Nachdenken anregten. Immer wieder ging er auf das Motto der Veranstaltung „Der Mörder ist immer der Gärtner“ ein und gab humorvolle und natürlich nicht ganz ernstgemeinte „Tipps“, wie ein Mord möglichst sicher gelingt.

Die Chansons des in Spanien aufgewachsenen Künstlers trafen immer mitten ins Herz und mit Songs wie „Ich hab mich getraut“ und „keine Ahnung, aber voll drauf“ begeisterte er die Besucher in der Gärtnerei.

jep

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung