Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Bürgermeisterstele vor dem Lahstedter Rathaus errichtet

Gadenstedt Bürgermeisterstele vor dem Lahstedter Rathaus errichtet

Gadenstedt. Seit Kurzem steht sie auf dem Brunnenplatz des Lahstedter Rathauses - die Bürgermeisterstele zu Ehren aller Gadenstedter Bürgermeister und Ortsbürgermeister nach dem Zweiten Weltkrieg.

Voriger Artikel
Oberger Hallenrocker waren mit dem Fahrrad am Meer
Nächster Artikel
Förderverein Burg Steinbrück unternahm eine spannende „Reise“ ins Mittelalter

Rosel Beckers mit den Helfern des Bauhofes.

Quelle: oh

Der Förderverein Heimatpflege Gadenstedt hatte die Idee zu dem Projekt und trägt auch die Kosten, Mitarbeiter des Bauhofes haben das Kunstwerk nun kurzfristig aufgestellt. Die feierliche Einweihung findet am Dienstag, 2. September, um 17.30 Uhr statt.

„Wir danken den Mitarbeitern des Bauhofes für ihre tolle Arbeit“, sagt Rosel Beckers, Vorsitzende des Fördervereins. „Und zwar namentlich Stefan Flessa, Benjamin Lorenz, Karsten Schoring, Carsten Möller und Otto-Heinz Fründt.“

Übrigens: Bei dem Brunnenplatz des Rathauses in Gadenstedt handelt es sich um keine öffentliche Fläche. Sollte es im Zuge der Fusion mit Ilsede Anfang 2015 zu einem Verkauf des Lahstedter Rathauses kommen, soll der Platz neu vermessen und der öffentlichen Anlage zugeordnet werden. Die Kosten für die Vermessung sollen nach einer Empfehlung des Gadenstedter Ortsrates dem potenziellen Erwerber zugeordnet werden.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung