Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bürgermeister Grimm steht für weitere Amtszeit nicht zur Verfügung

Lahstedt Bürgermeister Grimm steht für weitere Amtszeit nicht zur Verfügung

Lahstedt. Eigentlich sollte der Lahstedter Rat in der heutigen Sitzung nur über den Termin der Bürgermeisterwahl im kommenden Jahr abstimmen - im Vorfeld wurde nun jedoch bereits eine wichtige Personalie bekannt: „Ich stehe für eine weitere Kandidatur nicht zur Verfügung“, sagte Lahstedts Bürgermeister Klaus Grimm (parteilos) auf PAZ-Anfrage. Er nannte persönliche Gründe für diese Entscheidung.

Voriger Artikel
Festliches Adventskonzert in der Oberger Kirche
Nächster Artikel
Lahstedter Rat: Haushalt 2014 löste deftige Debatte aus

Die Ratssitzung findet im Lahstedter Rathaus statt. A

Quelle: Archiv

Auch eine wie in Lengede und auf Kreisebene beschlossene Verlängerung der Amtszeit um zwei Jahre komme für ihn nicht infrage, betonte der Verwaltungs-Chef. Diese wurde in den beiden genannten Fällen mit dem Hinweis auf möglicherweise anstehende Fusionsverhandlungen beschlossen. Zwar gibt es derzeit zwischen Ilsede und Lahstedt auch Sondierungsgespräche, sollten sich beide Gemeinden schließlich auf eine Fusion festlegen, würde jedoch bereits bis März eine Entscheidung fallen - die Bürgermeisterwahl wäre hingegen wohl erst im September.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt der heutigen Ratssitzung ist ein Antrag der SPD-Ratsfraktion, in dem die Bildung eines „Ausschusses Abwasser“ vorgeschlagen wird. Hintergrund ist die Auflösung der Anstalt des öffentlichen Rechts „Abwasserbetrieb Lahstedt“ zum 31. Dezember und die Fortführung des Abwasserbetriebs als Regiebetrieb. Die CDU/FBL-Gruppe hat aus organisatorischen und finanziellen Gründen den Antrag gestellt, die Aufgaben des künftigen Regiebetriebes Abwasser auf den Ausschuss für Umwelt, Bau und Planung und öffentliche Sicherheit zu übertragen.

Auch über den Haushalt 2014 wird während der Sitzung beraten. Unterm Strich steht dabei ein Minus von 660 000 Euro (PAZ berichtete). Hauptgründe für das Defizit: Ein unerwarteter Einbruch bei der Gewerbesteuer sowie die sich abzeichnende Verschlechterung beim Anteil an der Einkommensteuer und den Landeszuschüssen.

  • Die öffentliche Sitzung des Lahstedter Rates findet am heutigen Donnerstag, 12. Dezember, ab 19 Uhr im Rathaus in Gadenstedt statt.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung