Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Boogielicious begeisterte Besucher

Gadenstedt Boogielicious begeisterte Besucher

Gadenstedt. Einen stimmungsvollen Abend mit fetziger Boogie-Musik erlebten jetzt etwa 130 Besucher im Innenhof der Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Zwar hatte es eine Stunde vor Konzertbeginn noch einen kräftigen Wolkenbruch gegeben, doch pünktlich zum Konzert unter freiem Himmel hatte sich das Wetter beruhigt und die Musiker der Band Boogielicious konnten loslegen. Das taten sie dann auch - und wie...

Voriger Artikel
19-jähriger Lahstedter zeigte Staatsanwältin den Vogel
Nächster Artikel
Auf die Bolzbombe, fertig, los!

Reichlich Applaus gab es für das Trio Boogielicious beim Konzert im Innenhof der Alten Stellmacherei in Gadenstedt.

Am Anfang standen dabei zwei Duo-Nummern des Schlagzeugers David Herzel und des Klavierspielers Eeco Rijken Rapp. Zum dritten Lied kam dann Harmonikaspieler Bertram Becher auf die Bühne und vervollständigte das Trio.

Spätestens ab diesem Moment hielt es fast keinen Zuschauer mehr auf dem Sitzplatz - und selbst beim Getränkeholen wurde fröhlich einmal entlang der Bühne getanzt. Ein ganz besonderer Fan tanzte sogar nahezu das komplette Konzert durch und spielte zur großen Überraschung der Zuschauer und Musiker sogar zwei Stücke auf der Mundharmonika zusammen mit der Band.

Weitere Besonderheit des Abends: Becher und Herzel gingen durch die Reihen und spielten dabei einfach weiter - Becher auf seiner Mundharmonika, und Herzel suchte sich verschiedenste Unterlagen, die er als Schlagzeug benutzte. Außerdem tauschten Mundharmonika- und Klavierspieler während eines Songs einfach die Plätze und spielten trotzdem weiter. Übrigens begeisterte die dreiköpfige Band das Publikum nicht nur mit bekannten Liedern wie St. Louis Blues und AA Boogie, sondern auch mit Eigenkompositionen wie etwa Prescription for the Blues.

„Das Konzert war einfach super“, sprach am Ende Walter Hänfler sicherlich vielen Besuchern aus dem Herzen. Der Schmedenstedter war mit seiner Frau zu Gast in der Stellmacherei und voll des Lobes für die Musiker: „Boogie Woogie ist einfach klasse. Diese Musik hat so viel Temperament.“ Und so zog auch Jutta Reuting von der Stellmacherei am Ende ein positives Fazit: „Wenn die Gäste zufrieden sind, bin ich es auch. Und es ist einfach wunderbar, wie die drei Musiker immer wieder für eine Überraschung gut sind.“

jaw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung