Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Beim Gemischten Chor Sangeslust ist Harmonie Trumpf

Lahstedt Beim Gemischten Chor Sangeslust ist Harmonie Trumpf

Gadenstedt. Mit einem kleinen Essen begann die Hauptversammlung des Gemischten Chors Sangeslust, zu der die Vorsitzende Rita Bartels 29 Mitglieder begrüßte.

Voriger Artikel
Lahstedt: SPD schlägt abermalige Steuererhöhung vor
Nächster Artikel
Finanzielle Fastenzeit im Haushalt

Das Foto zeigt (von links) Hannelore Böckem , Monika Konrad , Peter Tigges, Hans-Jürgen Konrad, Karl-Ludwig Steindam und Rita Bartels.

Quelle: oh

Insgesamt habe der Gadenstedter Chor 93 Mitglieder, davon 63 passive, sagte die Vorsitzende. Im vergangenen Jahr hatte man sich 39 Mal getroffen, davon 33 Mal zu Übungsabenden. Inge Schröder, Ursula Kindler, Inge Pape und Karl-Ludwig Steindam wurden wegen großen Probenfleißes mit Schokolade beschenkt.

Auch im Jahr 2013 stehen wieder Auftritte und Geselligkeiten an, so zum Beispiel die Eröffnung der Grillsaison, eine Hamburg-Fahrt, ein Fischessen und eine Weihnachtsfeier. Der Chor wird außerdem auftreten bei der Seniorenfeier, einem Frühlingskonzert, beim Lichtergottesdienst der Kirche sowie beim Offenen Adventskalender. „Einen Vereinskönig werden wir ab 2013 nicht mehr ausschießen“, erklärte Bartels. Die Beteiligung am Volksfest werde aber weiter erhalten bleiben, zum Beispiel auch am Abendessen.

Die Vorsitzende bedankte sich beim Dirigenten Karl-Ludwig Steindam, der den Chor mit seiner Motivation auf einem guten Niveau halte und beim Sangesbruder Jörg Look für seine Bereitschaft als Dirigent auszuhelfen. Auch den passiven Mitgliedern wurde für die Unterstützung gedankt. Der Dank des Vorstands ging an den Kirchenvorstand, der nach wie vor den Übungsraum zur Verfügung stellt. Natürlich bedankte sich die Vorsitzende auch für die „harmonische Zusammenarbeit“ bei ihren Vorstandskollegen sowie bei der gesamten „Sängerfamilie“.

Es folgten Ehrungen, die zusammen mit dem Niedersächsischen Chorverband vorgenommen wurden.

Der Niedersächsische Chorverband ehrte, vertreten durch seinen Bezirks-Chorleiter Karl-Ludwig Steindam, die Sangesschwester Hannelore Böckem und den Sangesbruder Peter Tigges mit der silbernen Ehrennadel für mehr als 15 Jahre Vorstandsarbeit und Christa Mönkemeyer für mindestens zehn Jahre aktives Singen mit der bronzenen Ehrennadel. Sangeslust ehrte für 25-jährige passive Mitgliedschaft das Ehepaar Monika und Hans-Jürgen Konrad sowie Friedrich Blach und postum Christa Hartwig.

Natürlich freut man sich bei Sangeslust über sangesfreudige Neumitglieder. Geprobt wird mittwochs von 20 bis 21.30 Uhr im Gemeindesaal der Kirche. Mehr Infos unter der Nummer 05172/8890.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung