Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
„Auswinterung“ im Bolzbergbad: Becken werden fit für die Saison gemacht

Gadenstedt „Auswinterung“ im Bolzbergbad: Becken werden fit für die Saison gemacht

Gadenstedt. Der „Winterschlaf“ des Freibades am Bolzberg in Gadenstedt ist vorbei. Derzeit wird das Bad vom Freibadteam fit für die Saison gemacht und die „Auswinterung“ ist laut Betreiber Zweckverband Wirtschaftsbetriebe Lahstedt-Ilsede „sehr gut im Zeitplan“.

Voriger Artikel
Fortuna Oberg will Sparkurs beibehalten
Nächster Artikel
Neue Medientechnik für die Grundschule Oberg

Wecken das Freibad am Bolzberg aus dem „Winterschlaf“: Esra Yildirim (2.v.r.) und das Freibadteam.

Quelle: oh

Dank des Team-Einsatzes erstrahlen viele Badbereiche bereits in neuem Glanz. Dafür sorgen die Bolzbergmitarbeiter um die neue Betriebsleiterin Esra Yildirim - Schwimmmeister Karsten Scholz hat im Frühjahr nach knapp sechs Jahren die Einrichtung verlassen.

„Ein Hingucker werden für die Badbesucher die frisch lackierten quietschgrünen Abfalltonnen werden, die man dann gar nicht mehr verfehlen kann“, kündigt Hans-Joachim Föste vom Zweckverband an. Aber auch die frisch geschnittene Hecke und der Umkleidetrakt können sich sehen lassen. „Das Spaßbecken ist bereits gereinigt und wird in Kürze mit frischem Wasser gefüllt“, erklärt Föste. „Beim Mehrzweckbecken und Planschbecken sind die Reinigungsarbeiten in vollem Gang. Bis zum Saisonstart am 1. Mai sollen die restlichen Wartungsarbeiten abgeschlossen sein.“

Blitzblank sollen die Schwimmbecken auch aus einem besonderen Anlass sein - das Freibad startet im Mai in die 50. und damit in eine Jubiläumssaison. Neben den Jubiläumsveranstaltungen am 17. und 18. Mai sind viele weitere Aktionen geplant, etwa ein Schwimmfest am 25. Mai oder die Feier „50 Jahre Schwimmabteilung des SV Anker Gadenstedt“ am 14. Juni.

Doch wichtigster Termin für Badefans ist zunächst dieser: Vom 26. bis 30. April findet der Saisonkarten-Vorverkauf im Freibad statt. Die Saisonkarten sind dann erhältlich für Kinder, Schüler und Ermäßigte (37 statt 40 Euro), Erwachsene (77 statt 83 Euro), Kleinfamilien (110 statt 121 Euro) und Familien (131 statt 144 Euro).

sip

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung