Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Adenstedt: Michael Wedler ist neuer Ortsbrandmeister

Adenstedt Adenstedt: Michael Wedler ist neuer Ortsbrandmeister

Adenstedt. Während der Hauptversammlung der Ortswehr Adenstedt wurde jetzt Michael Wedler zum neuen Ortsbrandmeister gewählt. 42 aktive Kameraden sowie zahlreiche Gäste und Förderer hatten sich dazu im Waldgasthaus „Odinshain“ versammelt. „Durch Ihre Anwesenheit würdigen Sie die ehrenamtliche Arbeit unserer Freiwilligen Feuerwehr“, sagte Wedler zu Beginn der Versammlung - da war er noch stellvertretender Ortsbrandmeister.

Voriger Artikel
Ein „beswingter Abend“ in der Alten Stellmacherei
Nächster Artikel
Lahstedter Abwasser: Abfangrinnen sollen Kläranlage entlasten

Das neue Ortskommando mit (hinten von links) Günter Krängel, Maik Dreßler, Markus Bautz, Gerrit Kempe, Franziska Grimm, Stefan Zenker, Jan-Henning Aselmann und Björn Marris sowie (vorne von links) Reinhard Bente, Michael Wedler und Ludwig Huber.

Quelle: oh

Im Anschluss wurde der bisherige Stellvertreter dann zum neuen Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Adenstedt gewählt. Er löste damit den langjährigen Amtsinhaber Jens-Uwe Könnecker ab, der aus gesundheitlichen Gründen sein Amt niedergelegt hatte. Der neue Ortsbrandmeister Michael Wedler würdigte in einer kurzen Rede dann die verdienstvolle Arbeit seines Vorgängers um die Belange der Adenstedter Wehr.

Zum stellvertretenden Ortsbrandmeister wurde Reinhard Bente gewählt. Das neue Ortskommando setzt sich somit wie folgt zusammen: Maik Dreßler (Kassierer), Franziska Grimm (Schriftführerin), Gerrit Kempe (Gerätewart), Jörg Schlender (Sicherheitsbeauftragter), Björn Marris (AGT-Beauftragter, Stefan Zenker (Funk-Beauftragter). Die Gruppenführer wurden bestätigt.

Die Ehrungen finden während der Feierlichkeiten zum 112. Geburtstag der Ortswehr Adenstedt statt. Neben einem Feuerwehrmarsch am 10. Mai, findet ein großes Tanzvergnügen am 17. Mai mit DJ Theo in Gremmels Scheune statt.

Beförderungen

Zum Feuerwehrmann wurden befördert: John Pierre Böcker, Philipp Schütte, Maik Döbler.

Zur Oberfeuerwehrfrau wurde befördert: Franziska Grimm.

Zum Oberfeuerwehrmann wurde befördert: Miles Gieseke.

Zum Hauptfeuerwehrmann wurde befördert: Boris Lauenroth.

Zum 1. Hauptfeuerwehrmann wurde befördert: Otto Könnecker.

rd

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung