Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
250 Besucher beim Weinfest

Adenstedt 250 Besucher beim Weinfest

Adenstedt. Zum beliebten Weinfest hatten auch in diesem Jahr wieder die Adenstedter Griechenmädchen eingeladen. Der Club der unverheirateten Frauen organisiert die Veranstaltung schon seit vielen Jahren und freut sich immer über regen Zulauf.

Voriger Artikel
Gäste aus Weißrussland wieder zu Hause
Nächster Artikel
Gelungene Kaninchenschau

Am Nachmittag gab es zunächst zahlreiche Spiele zu absolvieren, bevor es abends zum gemütlichen Teil überging.

Schon am Nachmittag ging es auf dem Spielplatz am Ortsausgang hoch her. Ein Spieleparcours musste von verschiedenen Vereinsteams aus dem Ort und den umliegenden Dörfern absolviert werden. „Das Ganze steht unter dem Motto Kindergeburtstag. Es gibt Memory, Eierlaufen, Ping Pong, Einwickeln mit Klopapier und eine Reise nach Jerusalem“, zählt die Vorsitzende Friederike Könnecker auf.

Beim Rundlauf zeigte sich schnell, wer die perfekte Wickeltechnik für das Klopapier drauf hatte und wer blitzschnell das zerbrechliche Ei transportieren konnte. Die ersten drei Plätze belegten die Fantastischen Fünf, die Erste-Herren-Fußballmannschaft und die Junggesellschaft (allesamt aus Adenstedt). Dafür gab es als Belohnung neben Wertmarken noch Teddys in der Griechenmädchen-Tracht und passend zum Kindergeburtstag süße Tüten.

Nach so viel Aktion warteten kühle Getränke, Kaffee und von den Griechenmädchen selbst gebackener Kuchen auf die Teilnehmer und natürlich auch auf die Gäste, denn das ganze Dorf war eingeladen mitzufeiern.

Die Adenstedter nutzten die Gelegenheit zu einem schönen Sommerabend. Rund 250 Besucher fanden sich auf dem Spielplatz ein. Am Abend sorgte zunächst der Spielmannszug Equord für Musik, bevor es mit Hits aus dem CD-Player weiterging. Wer sich ein wenig stärken wollte, musste auch abends nicht darben. Leckeres vom Grill und selbst gemachte Salate standen in großer Auswahl bereit.

„Das war mal wieder ein gelungenes Weinfest. Die Feier endete erst in den frühen Morgenstunden und die Stimmung war bestens“, zog Friederike Könnecker ein positives Fazit.

nic

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

eebe8558-a9cd-11e7-923d-4ef2be6e51d8
Orkan im Kreis Peine

Hier die aktuellen Bilder:

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung