Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
2000 Besucher bei Wirtschaftsschau

Lahstedt 2000 Besucher bei Wirtschaftsschau

Gadenstedt. Zur 12. Lahsteder Wirtschaftsschau lud am Wochenende das Möbelgeschäft Tejo alle Interessierten ein. Und dabei konnten die Organisatoren nicht nur auf einen festen Besucherstamm zählen, sondern auch auf viele Aussteller, die seit Jahren zur bunten Vielfalt beitragen

Voriger Artikel
Lahstedter Wirtschaftsschau feierlich eröffnet
Nächster Artikel
Lahstedter Wirtschaftsschau war ein voller Erfolg

Sorgte für gute Laune: Das Bühnenprogramm mit Lebensgroßen Plüschfiguren und Musikern.

Quelle: rb

An beiden Tagen begann die Wirtschaftsschau eher verhalten und auch das Wetter spielte nicht mit - am Sonntagvormittag gab es sogar einen heftigen Regenschauer. Das tat der Stimmung und auch dem Besucherstrom aber nicht viel Abbruch. Denn schon am Samstag konnten knapp 1000 Besucher gezählt werden. Am Sonntag waren gleich nochmal so viele da.

In zwei großen Festzelten erklärten Aussteller an etwas kleineren Ständen, unter anderem die richtige Isolierung für das eigene Haus oder Solartechnik. Dazu gab es „Mini-Autoball“, das nicht nur die junge Besucher anzog, sondern auch viele Erwachsene anlockte. Unter freiem Himmel stellte das Autohaus Tscheche seine Objekte aus, dazu wurde auf einer großen Bühne an beiden Tagen ein buntes Programm dargeboten. Es gab unter anderem eine Tina-Turner-Double-Show und eine Vorführung der Hundeschule Lupus.

Ein großer Anziehungspunkt waren die Hubschrauberflüge, die nicht nur über Gadenstedt ihre Runden kreisten, sondern innerhalb der sechs bis sieben Flugminuten auch die angrenzenden Ortschaften anflogen.

Als am späten Sonntagnachmittag auch noch die Sonne schien, wurde es noch einmal richtig voll auf dem Ausstellungsgelände und die vielen kulinarischen Stände erlebten eine Hochkonjunktur. Die Plätze in den wärmenden Sonnenstrahlen waren sehr beliebt und so konnten bis 18 Uhr noch einige warme und heitere Stunden genossen werden. Und die Kinder drehten mit viel Spaß und Gehupe die eine oder andere Runde auf dem Karussell.

Insgesamt zog Geschäftsführer Tilmann Sperling ein positives Fazit: „Wir lassen uns vom Wetter nicht unterkriegen und unsere Besucher auch nicht.“ Und auch die Besucher waren sich ob der Vielfalt der Aussteller einig, dass die „Schau einiges zu bieten hat“.

Von Jasper Warzecha

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung