Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Zwischen Brägenwoost und Morgenstern

Ilsede Zwischen Brägenwoost und Morgenstern

Ilsede. Gerade ist der Flyer des Kulturvereins Ilsede mit den anstehenden Terminen erschienen. Der Titel: Zwischenmahlzeit 2013.

Voriger Artikel
Vermisste 93-Jährige aus Ilsede ist wieder da
Nächster Artikel
Fünftes SoVD-Frauenfrühstück in Groß Ilsede

Ein Thema beim Ilseder Kulturverein: Jazz mit den Brägenwoost Bratters.

Quelle: kim neumann

„Mit unserer Zwischenmahlzeit 2013 wollen wir auf bereits bekannte Veranstaltungen hinweisen sowie neue Programmpunkte vorstellen“, sagt Manfred Unruh, Vorsitzender des Kulturvereins Ilsede. „Wir haben auch einige Veranstaltungen aufgenommen, für die wir Eintritt erheben müssen, dabei hoffen wir auf regen Besuch, damit wir die Kosten möglichst decken können.“

Mehrmals ist der Kulturverein mit Veranstaltungen auch bei heimischen Wirtschaftsunternehmen oder Geschäften zu Besuch, wo neben der Betriebsbesichtigung auch ein kulturelles Programm vorgesehen ist. „Auch unser Fahrtenprogramm ist wie immer umfangreich und erfreut sich einer großen Beliebtheit“, sagt Unruh.

Die PAZ gibt an dieser Stelle einen Überblick über die wichtigsten Termine, das komplette Programm gibt es beim Ilseder Kulturverein:

Sonntag, 28. April, 11 Uhr: Matinee mit Chorkonzert in der Gärtnerei Schmidt in Adenstedt.

Donnerstag, 30. Mai, 19 Uhr: Die Brägenwoost Bratters geben in Zusammenarbeit mit dem „Förderverein Haus der Geschichte“ ein Konzert in der Umformerstation.

Montag, 10. Juni, 19 Uhr: Chorkonzert im Hofladen Klein Ilsede mit dem Nettlinger Chor und Besichtigung der Räumlichkeiten des Klein Ilseder Hofladens.

Sonntag, 7. Juli, 11 Uhr: Pastor in Ruhe Eckehardt Fröhmelt hält einen Vortrag mit dem Titel „Anleitung zum Glücklichsein“.

Dienstag, 16. Juli: Kulturfahrt nach Grauhof zur Besichtigung der Klosterkirche. Danach geht es weiter nach Mechtshausen zur Besichtigung des Wilhelm-Busch-Hauses sowie nach Sehlde.

Sonntag, 20. Oktober, 11 Uhr: Bei der Kulturmatinee in der Bültener Kapelle stellt Ernst Matthaei den Dichter Christian Morgenstern vor.

Donnerstag, 31. Oktober: Die Kultur- und Theaterfahrt nach Loccum bietet unter anderem eine Besichtigung des dortigen Klosters sowie den Besuch einer Aufführung eines Theaterkrimis in der Stiftskirche.

Mehr Infos zum Programm gibt es beim Ilseder Kulturverein unter der Telefonnummer 05172/9492480 oder per E-Mail unter der Adresse kulturverein-ilsede@htp-tel.de.

mu

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung