Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Groß Ilsede auf der Bundesstraße 444

Groß Ilsede Zwei Verletzte bei schwerem Unfall in Groß Ilsede auf der Bundesstraße 444

Groß Ilsede. Zwei Verletzte und 15 000 Euro Sachschaden. Das ist die Bilanz eines schweres Verkehrsunfalls gestern Vormittag gegen 10.40 Uhr auf der Gerhardstraße, der Bundesstraße 444, in Groß Ilsede.

Voriger Artikel
Musical des St.-Urban-Gospelchors ist auf DVD erschienen
Nächster Artikel
Groß Bülten: Beste Stimmung beim Jahreskonzert von Teos Musikanten

Der Fahrer des Hyundai (81) bemerkte den vor ihm haltenden VW Golf zu spät. Er drückte den Golf in den Gegenverkehr, wo er mit einem Suzuki zusammenstieß.

Quelle: pif

  An dem Unfall waren drei Fahrzeuge beteiligt. Auch die Freiwillige Feuerwehr Groß Ilsede war vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen und die Straße zu reinigen.

Das war passiert: Ein 55-Jähriger aus Ilsede wollte mit seinem VW Golf von der Gerhardstraße nach links in den Oberger Weg abbiegen, musste aber den Gegenverkehr abwarten. In diesem Augenblick prallte der Hyundai eines 81-Jährigen aus Lahstedt in den wartenden Golf, der daraufhin in den Gegenverkehr geschoben wurde. Dort stieß der Golf mit dem Suzuki eines 52-Jährigen aus Lahstedt zusammen.

Der Golf wurde von der Wucht des Aufpralls kräftig angeschubst und rollte noch etliche Meter weit in den Oberger Weg, wo er fahruntauglich liegen blieb. Der 52-Jährige kam mit dem Schrecken davon. Er blieb unverletzt.

Durch den Aufprall wurden der 81-jährige Hyundai-Fahrer und der 55-jährige Ilseder in seinem Golf verletzt. Sie wurden in das Klinikum Peine eingeliefert, wobei der 55-Jähriger nach der ambulanten Behandlung wieder entlassen wurde. Bei dem  81-Jährigen war gestern noch unklar, ob er stationär verbleiben muss, weil sich die Untersuchungen länger hinzogen.

Im Einsatz waren auch acht Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Ilsede. „Zum Glück wurde keiner der Beteiligten in seinem Fahrzeug eingeklemmt“, sagte Groß Ilsedes Ortsbrandmeister Uwe Rau, der den Einsatz leitete. Für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die B 444 kurzfristig gesperrt werden.

pif

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung