Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Bülten Zwei Verletzte bei Zimmerbrand

Bülten. Am Mittwochmorgen kam es gegen 11:20 Uhr zu einem Zimmerbrand in Bülten am Ölsburger Weg. Dabei gab es zwei Verletzte. Was ist passiert?

Voriger Artikel
Münstedt wird am Wochenende zum Künstlerdorf
Nächster Artikel
Münstedterin stellt Rezepte im Internet vor

Ein Bewohner des Hauses bemerkte einen Brandgeruch im Obergeschoss des Einfamilienhauses und alarmierte die anderen drei Bewohner, die sich noch im Haus aufhielten. Obwohl sie das Haus zeitnah verließen, erlitten zwei Personen im Alter von 20 und 22 Jahren eine leichte Rauchgasvergiftung. Sie wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Feuer, in einem Zimmer im Obergeschoss, wurde durch die alarmierte Feuerwehr aus Bülten und Ölsburg und mit Unterstützung der Kernstadtfeuerwehr aus Peine schnell gelöscht, so dass kein größerer Schaden entstanden ist. Die Ursache des Feuers und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das Haus ist nach ersten Erkenntnissen noch weiter bewohnbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung