Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Zeugenaufruf nach Sexualdelikt

Groß Bülten Zeugenaufruf nach Sexualdelikt

Groß Bülten. Am Montagabend wurde bei der Polizei in Peine ein Sexualdelikt angezeigt. Demnach soll es in der Feldmark von Groß Bülten, im Bereich des dort befindlichen Auflandeteiches, gegen 19.30 Uhr zu einem Sexualdelikt an einer jungen Frau gekommen sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Neue Ortsbürgermeister werden gewählt
Nächster Artikel
Stromausfall: 1750 Einwohner saßen im Dunkeln

Der mutmaßliche Täter kann wie folgt beschrieben werden: -männlich -ca. um die 30 Jahre alt -Glatze -rundes Gesicht -ca. 170cm groß; -stämmig; breites Kreuz -braune Augenfarbe -polnischer oder osteuropäischer Dialekt -graues T-Shirt mit Aufdruck "Rock'n'Roll" -schwarze Arbeiterhose mit weißen Farbklecksen (evtl. Fremd- oder Schwarzarbeiter) -Silberkette mit silbernem Kreuz und goldener Ehering.

Der vermeintliche Täter soll im Vorfeld der Tat in der Feldmark telefoniert haben und  von einem Pärchen überholt worden sein, welches zu Fuß vom Schützenhaus in Richtung des Auflandeteiches unterwegs war. Nach der Tat soll ein Jogger gegen 20 Uhr dem Täter und Opfer entgegengekommen sein.
Die Polizei bittet nun dieses Pärchen, sich bei der Polizei in Peine zu melden. Auch der Jogger, sowie mögliche weitere Zeugen, werden gebeten, sich bei der Polizei Peine, Telefon 05171/9990 zu melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ilsede

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Bombendrohnung in der Peiner City
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung